Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Prozessoptimierung / Reibwertmessung / Reibwertmessung

Reibwertmessung

Vermeiden Sie Qualitätsprobleme durch unzureichend verspannte Schrauben oder durch Schrauben, die aufgrund falscher Anzugsmomente brechen oder überdehnen.

Atlas Copco Tools Service - Prozessoptimierung - Reibwertmessung
Diese können ihre Ursache in unterschiedlichen Reibwerten der Schraubverbindung haben. Atlas Copco hilft Ihnen, mit einer Laboranalyse die passende Lösung zu finden und die Kernursache aufzudecken.
 
Im Normalfall fließen bei einer Verschraubung lediglich 10 % des eingebrachten Anzugsdrehmoments in die Klemmkraft ein. Die restlichen 90 % fließen in die Reibung. Abhängig vom Reibungsfaktor kann die Klemmkraft an dieser Stelle unerwünscht hoch oder niedrig ausfallen. Wenn Sie also das erforderliche Anzugsdrehmoment einstellen möchten, ist es unerlässlich, den Reibungsfaktor Ihrer Schraubverbindung zu ermitteln.
 
Bei der Ermittlung des Reibungsfaktors unterstützt Atlas Copco Sie mit einer speziell kombinierten Drehmoment-Klemmkraft-Messtechnik.