Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Über Service / Presse / Presseinformationen

Presseinformationen

Lesen Sie aktuelle Presseinformationen und interessante Anwenderbeispiele in unserer Pressekategorie.

Alle Pressebilder von Atlas Copco Tools dürfen nur für redaktionelle Zwecke verwendet werden. Bitte beachten Sie, dass die Bilder nur mit einer Quellenangabe (Foto: Atlas Copco Tools) veröffentlicht werden dürfen. Der Abdruck der Bilder ist honorarfrei. Dafür bitten wir jedoch bei Printmedien um ein Belegexemplar und bei elektronischen Medien um eine kurze Benachrichtigung.

März 2015

  • Atlas Copco übernimmt Kalibriercentrum Bayern
    Die Atlas Copco Tools Central Europe GmbH, Essen, hat das Kalibriercentrum Bayern übernommen, einen Kalibrierdienstleister mit Standorten in Egmating und Kiel. Damit verfügt Atlas Copco nun deutschlandweit über fünf Kalibrierlaboratorien (neben Egmating und Kiel noch in Essen, Dingolfing und Wetzlar).

Mai 2014

  • Atlas Copco kalibriert Tausende Prüfmittel – zum Großteil vor Ort
    Für die Wittenstein AG, eine Spezialistin für mechatronische Antriebstechnik, hat die Fertigungsgenauigkeit höchste Priorität. Allein am Standort Igersheim setzt das Unternehmen an die 7000 Prüfmittel unterschiedlichster Art ein. Atlas Copco Tools kalibriert einen Großteil davon, unter anderem alle elektrischen, und dies überwiegend direkt vor Ort und ohne Störung der Fertigungsabläufe. (Wenn Sie dem Link folgen, werden Sie automatisch zu den Presseinformationen auf der Hauptseite von Atlas Copco weitergeleitet.)

September 2013

  • Messen und Kalibrieren in der Schraubtechnik
    Elektro- und Druckluftschrauber müssen regelmäßig gemessen und zertifiziert werden. Nur wie? Wer darf die dazu passenden Messmittel kalibrieren, und wie geht das vor sich? Diese und andere Fragen klärt das Taschenbuch „Messen und Kalibrieren in der Schraubtechnik“ von Atlas Copco Tools. (Wenn Sie dem Link folgen, werden Sie automatisch zu den Presseinformationen auf der Hauptseite von Atlas Copco weitergeleitet.)

Mai 2013

  • „Qualitätssicherung ist unser Geschäft!“
    „Qualitätssicherung ist unser Geschäft“, betonte Olaf Sommer, Geschäftsbereichsleiter Service der Atlas Copco Tools Central Europe GmbH, anlässlich eines Pressegesprächs auf der Fachmesse Control in Stuttgart. „Die Automobilindustrie in Deutschland ist hier traditionell Vorreiter, wie auch bei den eingesetzten Technologien, zum Beispiel den Montagewerkzeugen. Aber in der Allgemeinen Industrie sehen wir seit einiger Zeit einen drastisch steigenden Bedarf an qualitätssichernden Produkten und Maßnahmen.“

April 2013

  • Handarbeit ist silbern, Maschinenarbeit – schwarz!
    Silberne Nüsse darf man weder an Elektroschraubern noch an Schlagschraubern nutzen. Denn die Nuss ist bei angetriebenen Werkzeugen hohen Belastungen ausgesetzt. Eine Norm definiert speziell dafür gedachte Nüsse. Der Praktiker erkennt sie an der Farbe: Sie sind schwarz. Ihr Einsatz macht die Arbeit sicherer.
  • Atlas Copco Tools auf der Control (14. bis 17. Mai in Stuttgart): "Wir kalibrieren überall"
    Atlas Copco stellt auf der Fachmesse Control seine Kalibrierdienstleistungen heraus. Der Konzern hat weltweit 16 akkreditierte Labore und kann mit 1000 Technikern, die allein im Bereich Industriewerkzeuge tätig sind, global agierende Kunden überall vor Ort unterstützen.

März 2013

Dezember 2012

November 2012

Mai 2012

  • Atlas Copco Tools kalibriert fast alle Messmittel
    Atlas Copco Tools hat sich auf der Fachmesse Control (8. bis 11. Mai 2012 in Stuttgart) als Kalibrierdienstleister für fast alle Messgrößen präsentiert. Außerdem stellte der Anbieter ein umfassendes Konzept für eine ganzheitliche Qualitäts- und Prozessabsicherung in der Montage vor.
  • Reparaturkosten für Druckluftschrauber fast halbiert
    Fast um die Hälfte konnte der global agierende Verpackungshersteller Mauser in Brühl seine Reparaturkosten für verschiedene Montagewerkzeuge senken. Seit das Unternehmen seine Druckluftschrauber von Atlas Copco Tools reparieren lässt, hält man außerdem nur noch 60 Prozent der Werkzeuge im Backup.