Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Über Service / Presse / „Wir kalibrieren überall“

„Wir kalibrieren überall“

Textdownload


Bilderdownload


Atlas Copco Tools auf der Control (14. bis 17. Mai in Stuttgart)

Atlas Copco stellt auf der Fachmesse Control seine Kalibrierdienstleistungen heraus. Der Konzern hat weltweit 16 akkreditierte Labore und kann mit 1000 Technikern, die allein im Bereich Industriewerkzeuge tätig sind, global agierende Kunden überall vor Ort unterstützen.

Essen, April 2013 – Atlas Copco Tools stellt auf der Control, der Internationalen Fachmesse für Qualitätssicherung, seine Prüf- und Kalibrierdienstleistungen in den Mittelpunkt (Halle 7, Stand 7226). Das Unternehmen präsentiert sich als One-Stop-Anbieter für Messmittel aller Art. Unter anderem kann Atlas Copco Geräte für folgende Messgrößen kalibrieren: Drehmoment, Drehwinkel, Drehzahl, Schallpegel, Druck, Feuchte, pH-Wert, Temperatur, Gleich- und Wechselspannung, Gleich- und Wechselstromstärke, Gleich- und Wechselstromleistung, Gleichstromwiderstand und Frequenz.
Der Konzern hat weltweit 16 akkreditierte Kalibrierlaboratorien und beschäftigt fast 1000 Techniker allein in der Sparte Industriewerkzeuge und Montagesysteme. „Wir kalibrieren überall“, versichert Michael Skibinski, Leiter der Kalibrierlabore in Zentraleuropa. „Damit können wir global agierende Unternehmen optimal an jedem Ort der Welt unterstützen.“ Anwender aller Branchen, etwa aus der Automobilindustrie oder dem Maschinenbau, der Medizintechnik, Elektronik und Feinmechanik oder auch aus der chemischen Industrie erhalten damit die Kalibrierungen ihrer Messmittel aus einer Hand.
Dies gilt auch für weitere Dienstleistungen des Unternehmens, zum Beispiel Maschinen- und Prozessfähigkeitsuntersuchungen, Reibwert-, Schraubfall- und Prozessanalysen oder Beratungen rund um die Qualitätssicherung. Denn durch die Verschmelzung von Atlas Copco Tools Central Europe mit seiner Schwestergesellschaft TBB Industrial Tools Services zu Anfang des Jahres bietet Atlas Copco nun an allen Standorten weltweit die gleichen Strukturen, mit gleichen Produkten und einheitlich hohen Qualitätsstandards. Allein in 1100 sogenannten On-Site-Werkstätten sind Atlas-Copco-Techniker „rund um die Uhr“ in den Werken ihrer Kunden im Einsatz, reparieren Produktionsmittel direkt vor Ort, stellen Schraubwerkzeuge richtig ein oder halten allgemein technische Anlagen instand.


Bild 1: Atlas Copco kalibriert Messmittel aller Art. Dazu stehen dem Konzern weltweit allein 16 akkreditierte Kalibrierlaboratorien zur Verfügung. (Bild: Atlas Copco Tools)


Bild 2: Atlas Copco „kann“ nicht nur Schraubtechnik: Zu den zertifizierten Messgrößen gehören auch Temperatur, Feuchte oder pH-Wert. Damit können Industriebetriebe beispielsweise auch Messgeräte von Klimakammern bei Atlas Copco kalibrieren lassen. (Bild: Atlas Copco Tools)


Bild 3: Wer auf der Waage steht, hat vielleicht nichts dagegen, wenn sie nach unten hin abweicht. Industrielle Messgeräte dagegen müssen das Gewicht (bzw. die Masse) genau angeben. Bei Atlas Copco können Betriebe entsprechende Messmittel kalibrieren lassen, um den Ansprüchen ihrer Kunden zu genügen. (Bild: Atlas Copco Tools)