Atlas Copco Rental Chile liefert Geräte für die Bekämpfung von Großflächenbränden

17. Februar 2017

Antwerpen, Belgien, 6. Februar 2017: Dank unserem mobilen Kompressor XRVS 476 konnte der Supertanker, der für das Löschen der Feuer verwendet wurde, innerhalb von 20 Minuten wieder aufgefüllt werden. Eine großartige Leistung, wenn Eile geboten ist.

Im vergangenen Januar erlebte Chile einen der verheerendsten Waldbrände in der Geschichte des Landes. Eine Reihe von Großflächenbränden zerstörte Häuser und Ackerland in weiten Teilen im Süden und im Zentrum des Landes. Die Feuerwehr wurde während des gesamten Einsatzes von mindestens 1.200 Soldaten und einigen benachbarten Ländern unterstützt.


Vientos del Sur, eine nichtstaatliche Organisation mit Hauptsitz in Amerika, stellte das nötige Startkapital für die Anschaffung eines Supertankers, einer Boeing 747, für die Bekämpfung der Feuer zur Verfügung. Gründerin Lucy Ana stammt ursprünglich aus Chile und ist daher sehr daran interessiert, einen Weg zu finden, ihr Land vor den Flammen zu schützen.


Der Supertanker kann bis zu 19.200 Gallonen (oder 72.700 Liter) Löschmittel oder Wasser über eine Distanz von 4.000 Meilen (6.400 km) transportieren. Er ist einer der größten Löschflugzeuge weltweit. Im Gegensatz zu den meisten anderen Löschflugzeugen werden die mit Wasser oder Löschmittel gefüllten Behälter nicht mit Hilfe der Schwerkraft entleert, sondern mit Druckluft. Sobald der Pilot das Wasser oder Löschmittel über den Flammen entleeren möchte, öffnet er per Knopfdruck die Ventile und die Flüssigkeit wird über vier große Düsen auf der unteren Seite des Flugzeugs per Druckluft herausgepresst. Die Druckluft wird auch in Behältern an Bord gespeichert. Dadurch haben die Piloten eine bessere Kontrolle darüber wie oft und wie viel Wasser oder Löschmittel sie bei einem Überflug abwerfen.


Die Stiftung Vientos del Sur hatte einen Kompressor zum Wiederauffüllen des Druckluftbehälters an Bord des Flugzeugs, aber es wurde schnell offensichtlich, dass er dieser Aufgabe nicht gewachsen war. Daher kontaktierten sie Atlas Copco Rental in Chile, um ein größeres Gerät zu mieten. Wir haben ihnen umgehend einen mobilen Dieselkompressor XRVS 476 kostenlos zur Verfügung gestellt. Damit wollten wir einen Beitrag zu dieser außergewöhnlichen Situation leisten.


Dank des XRVS konnte die Ladezeit der Tanks auf die Hälfte, von 40 Minuten auf 20 Minuten, reduziert werden: eine ausschlaggebende Verbesserung wenn Eile geboten ist.


Pablo Gómez, Logistik-Koordinator für Supertanker erläutert: „Ich würde sagen, dass alle beteiligten Personen, angefangen von der ersten Person, die uns unterstützte, über den Bereichsleiter bis hin zu den Kundendienstmitarbeitern, ausgezeichnete Arbeit geleistet haben und wir sind sehr dankbar dafür, was wir zusammen erreicht haben. Ich glaube, das Land befand sich in einer schweren Notlage und Sie haben mit Ihrer Ausrüstung und Ihren engagierten Leuten einen Teil zum Erfolg beigetragen.



Weitere Informationen erhalten Sie von:

Atlas Copco ist ein weltweit führender Anbieter von Lösungen für nachhaltige Produktivität. Das Unternehmen bietet Kunden innovative Kompressoren, Vakuumlösungen, Luftaufbereitungssysteme, Bau- und Bergbaugeräte, Elektrowerkzeuge und Montagesysteme. Bei den Produkten und Dienstleistungen von Atlas Copco stehen Produktivität, ein hoher Wirkungsgrad, Sicherheit und ergonomische Gestaltung im Mittelpunkt. Das Unternehmen wurde 1873 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Stockholm und beliefert Kunden in über 180 Ländern. 2016 erzielte Atlas Copco Einnahmen in Höhe von 101 Mrd. SEK (11 Mrd. EUR) und beschäftigte ungefähr 45.000 Mitarbeiter. Mehr Informationen unter www.atlascopcogroup.com . Specialty Rental ist eine Sparte des Geschäftsbereichs Atlas Copco Construction Technique. Ihr Hauptaufgabenfeld ist die weltweite Vermietung von Druckluft- und Stromversorgungslösungen an Kunden in verschiedenen Branchensegmenten. Die Specialty Rental Services wird unter verschiedenen Markennamen angeboten. Der Hauptsitz dieser Unternehmenssparte befindet sich im US-amerikanischen Houston. Erfahren Sie mehr unter www.atlascopcorental.com