Extrem zuverlässig

Die LT KE sind mit Druck- und Temperaturmessern ausgestattet und nicht mit elektronischen Sensoren, was ein einfaches, schnelles und zuverlässiges Auslesen ermöglicht. Zur Vereinfachung des Betriebs können die LT KE sowohl mit Salz- als auch mit Süßwasser gekühlt werden

Niedrige Betriebs- und Wartungskosten

Sehr langlebige Komponenten senken die Betriebskosten. Die Nutzungsdauer wird verlängert und die Wartungsintervalle werden größer, wodurch die Kosten weiter sinken. Die Zwangsbelüftung um das Kurbelgehäuse verhindert Kondensat, wodurch sich die Lebensdauer der Lager verlängert

Platzsparend

Die LT KE-Kompressoren haben eine kleine Stellfläche und ein Gehäuse ohne Überhang, wodurch sie für beengte Platzverhältnisse geeignet sind

Schnelle Montage

Die Kompressoren werden für eine schnelle und einfache Inbetriebnahme als eine Plug-and-Play-Einheit geliefert, komplett mit Grundplatte

Sehr gute Leistung unter Schifffahrtsbedingungen

Die oftmals widrigen Bedingungen auf Schiffen erfordern den Einsatz besonders beständiger und zuverlässiger Produkte, denn auf hoher See darf die Ausrüstung nicht ausfallen. Atlas Copco LT KE Startluft-Kompressoren sind auf Langlebigkeit ausgelegt und liefern die Leistung und Zuverlässigkeit, die Sie brauchen.

Ideal für Startluft im Maschinenraum

Durch den geringen Platzbedarf, einem Geräuschpegel von nur 91 dB(A), Grundschwingungen unter 14 mm/s, und die Fähigkeit, in Umgebungstemperaturen von bis zu 60 °C zu arbeiten, sind die Geräte der LT KE Serie ideal für die Aufstellung im Maschinenraum geeignet. Die Serie zeichnet auch niedrige Betriebskosten und längere Wartungsintervalle aus.

  • LTKE_EN.pdf 1.3 MB, PDF
  • Marine cover 2.4 MB, PDF

LT KE-Kompressor – technische Daten