Our Solutions
Industrial Tools & Solutions
Solutions
Industrial Tools & Solutions
Industrial Tools & Solutions
Industrial Tools & Solutions
Industrial Tools & Solutions

Dosierlösungen für den Karosserierohbau

Die Produktlinie SCA bietet vollautomatisierte Klebeapplikationsprozesse für den automobilen Rohbau

Kontaktieren Sie uns, um Ihre individuelle Lösung zu konfigurieren

Beispielhaftes Systemlayout für den Karosserierohbau

Systemkomponenten

Systemsteuerung

Systemsteuerung SYS 6000

Systemsteuerung SYS 6000 für den automobilen Rohbau

In rauen Produktionsumgebungen, in denen Klebesysteme rund um die Uhr laufen müssen, benötigen Kunden zuverlässige Systeme, die einfach zu handhaben sind. Im automobilen Rohbau fällt daher die Wahl häufig auf die Mikrocontroller-basierte Systemsteuerung SYS 6000 unserer Produktlinie SCA. Um Bedienern ein hohes Maß an Flexibilität zu verschaffen, kann die SYS 6000 über ein mobiles oder fernbedienbares Bedienfeld und sogar über eine Browser-basierte Internetschnittstelle gesteuert werden. Gleichzeitig bietet diese Systemsteuerung eine Reihe von Funktionen, um die Maschinenverfügbarkeit zu verbessern, die Qualität zu steigern und die Wartungsanforderungen zu verringern.


Dosierer

ADKE 6000 Kolbendosierer 160 ccm

Elektrisch angetriebene Kolbendosierer: ADKE 6000-Serie

Die elektrisch angetriebenen Kolbendosierer ADE/ADKE der 6000-Serie decken ein weites Anwendungsspektrum im Karosserierohbau ab. Zu den vielen Vorteilen dieses Produkts gehört neben der robusten Konstruktion für eine lange Lebensdauer auch die vereinfachte Installation mittels eines einzigen Hybridkabels und die präzise Steuerung mit einer Genauigkeit von ±1 %. Die 6000-Serie unterstützt zudem auch eine Vielzahl von Anwendungsanforderungen, wie kalte oder beheizte Förderung von ein- oder zweikomponentigen Materialien.



  • Volumen: 10, 20, 80, 160, 400, 700, 2.100 ccm
  • Max. Druck: bis zu 300 bar
  • Max. Materialfluss: bis 20 ccm/s

Applikatoren

Applikator für die Rohkarosserieverklebung: E-Swirl 2 AdX BIW

Applikator für die Rohkarosserieverklebung: E-Swirl 2 AdX BIW

Die Produktlinie SCA bietet eine große Auswahl an Applikatoren für ein ebenso breites Anwendungsspektrum. Der Applikator „E-Swirl 2 AdX BIW“ bietet beispielsweise eine optimale Materialverteilung mit langfristiger Qualitätssicherung. Er kann drei verschiedene Applikationsmuster auftragen: eine feste Raupenapplikation, eine feste oder eingeschnürte Swirl-Applikation. Durch eine flexibel einstellbare Applikationsbreite und einen akkuraten Materialauftrag kann der E-Swirl 2 AdX BIW genau an die individuelle Bauteilgeometrie angepasst werden. Das macht diesen Applikator zur perfekten Lösung für Anwendungen im Bereich des Falzklebens, einen der schwierigsten Fügeprozesse im automobilen Rohbau.



  • Feste Exzenter-Position 0: Raupenapplikation
  • Einstellbare Exzenter-Position: Swirl-Applikation von 0,4 bis 1,0 mm Radius
  • Maximale Exzenter-Position: Swirl-Applikation mit 1,2 mm Radius

Erfahren Sie mehr:

Düsen

SCA-Düsen für die Klebesysteme im Karosserierohbau

Bei Applikationen im Body-In-White werden sowohl normale Raupen- als auch Swirl-Düsen angewendet

Um die Anforderungen der Kunden an Raupenform und -größe zu erfüllen, ist ein breites Spektrum an Standard- und kundenspezifischen Düsen verfügbar. Schließlich ist es die Art der Düse, die in Kombination mit dem gewählten Applikator die Form bestimmt. Beim Strukturkleben im automobilen Rohbau werden in der Regel normale Raupen- und spezielle Swirl-Düsen verwendet.



  • Eine große Auswahl an maßgeschneiderten Düsen für unterschiedliche Anwendungen
  • Robuste Düsen aus hochwertigen Materialien zur Maximierung der Verfügbarkeit

Materialversorgung

Materialversorgung von der Produktlinie SCA

Doppelfasspumpe mit Pumpensteuerung für beheizbare Systeme im automobilen Rohbau.

Eine zuverlässige und strapazierfähige Materialversorgung kann zu einer höheren Verfügbarkeit und gleichzeitig zur Senkung der Instandhaltungskosten beitragen. Alle SCA-Pumpen sind auf eine lange Lebensdauer und eine minimale Beanspruchung der Kleb- und Dichtstoffe ausgelegt, die sie verarbeiten. Unsere Pumpen sind als Einzel- oder Doppelfasspumpen konfigurierbar. Systeme mit Doppelfass ermöglichen den komfortablen Austausch von Materialfässern ohne den Produktionsbetrieb zu unterbrechen. Die SCA-Pumpensteuerungen ermöglichen den Einsatz hochviskoser Kleb- und Dichtstoffmaterialien sowie von Ein- oder Zwei-Komponenten-Klebesystemen.


Die Unterpumpe UP165 wird häufig im Karosseriebau eingesetzt

Unterpumpe


  • Materialzufuhr pro Doppelhub: 165, 301 ccm
  • Fassvolumen: 20, 30, 50, 200 l
  • Unbeheizte und voll beheizte Ausführung verfügbar

Systemoptionen

QUISS Vision System zur Qualitätsüberwachung

QUISS Vision System zur Qualitätsüberwachung

QUISS Vision System zur Qualitätsüberwachung

Strukturkleben im Karosserierohbau steht häufig in Verbindung mit besonders sicherheitskritischen Applikationen. Atlas Copco bietet ein integriertes visuelles Qualitätsüberwachungssystem, das Fehler in der Breite, Kontinuität und Position der Applikation während des Auftrags erkennt.



  • Reduzierte Qualitätskosten: Das QUISS Vision System ist in den Applikationskopf integriert und erkennt umgehend Qualitätsprobleme. Nacharbeiten oder Ausschuss in der Produktion werden minimiert. 
  • Hohe Produktivität: Das QUISS Vision System ist ein Inline-Prozessüberwachungssystem und benötigt somit keine zusätzlichen Zykluszeit. Die hohe Bildverarbeitungsfrequenz ermöglicht höchste Robotergeschwindigkeiten. Mit der automatischen Raupen-Reparatur-Funktion können Qualitätsprobleme umgehend behoben werden.
  • Einfache Handhabung: Teach-in-Funktionalitäten unterstützen Maschinenbediener und reduzieren die Start-up-Zeit. Um das QUISS Vision System problemlos bedienen zu können, sind konfigurierbare Parameter auf intuitive Weise programmiert worden.