ZH-Turbokompressoren: Ölfrei, kompakt, energieeffizient und wartungsarm

Deutlich leichter und kleiner als ihre Vorgänger sind unsere neuen ölfrei verdichtenden ZH-Turbokompressoren, die wir soeben auf den Markt gebracht haben.

Die Serie der ZH 630–1600 eignet sich für Anwendungen mit hohem Luftbedarf zum Beispiel in der Glasindustrie, in Kraftwerken und der Automobilindustrie.

Erstklassige ölfrei verdichtende Turbo-Verdichterstufen erzeugen Volumenströme von 3.000 bis 17.300 Normkubikmetern pro Stunde und arbeiten besonders effizient: Der großzügig bemessene Druckluftkühler, geringe Druckverluste und ein effizienter Antriebsstrang bilden diese hocheffiziente Kompressoranlage. ZH-Kompressoren kommen mit 6 bis 10 Prozent weniger Energie aus als vergleichbare Produkte auf dem Markt.

Die neuen Turbos sind einfach zu installieren und leicht zu warten.

Der Motor wird wassergekühlt, so dass im Kompressorraum keine Vorrichtungen zur Ableitung der Abluft benötigt werden. Weiterer Vorteil: Die Maschinen arbeiten besonders geräuscharm.

Der Industriekonzern Atlas Copco ist mit seinen Produkten und Dienstleistungen in den Branchen Kompressoren-, Druckluft- und Vakuumtechnik, Bau und Bergbau sowie Industriewerkzeuge und Montagesysteme weltweit führend. Die Gruppe bietet nachhaltige Lösungen für höchste industrielle Ansprüche an. Der 1873 gegründete Konzern hat seinen Hauptsitz in Stockholm, Schweden, und ist weltweit in über 180 Ländern vertreten. 2015 hatte Atlas Copco über 43000 Mitarbeiter und setzte 11 Milliarden Euro um. www.atlascopco.com


Atlas Copco Compressor Technique liefert marktführende, hoch energieeffiziente Industriekompressoren, Vakuumlösungen, Gas- und Prozesskompressoren sowie –expander, Luft- und Gasbehandlungsausrüstungen sowie Luftmanagement Systeme. Kundensegmente, die von unseren innovativen Lösungen profitieren beinhalten die produzierende Industrie, Öl & Gas und Prozessindustrie. Die wichtigsten Produktentwicklungs- und Produktionszentren befinden sich in Belgien, den USA, China, Südkorea, Deutschland, Italien und Großbrittanien.