Eine erhöhte Nachfrage nach größeren Senkbohrhammer-(DTH-Down the hole)-Mietprodukten

24. März 2017

Geotechnical Drilling Tools (GDT) hat über die letzten 5 Jahre eine Mietflotte aus großen DTH-Produkten aufgebaut, um die steigende Nachfrage nach diesen Produkten zu bedienen. Durch die Schaffung dieser Mietflotte können die Kundencenter eine breite Palette von Produkten schnell anbieten, ohne dass der Kunde sich Gedanken um die Auslagen für diese Art von Geräten machen müssen.

GDT bietet DTH-Hämmer von 10 bis 30 Zoll und Cluster-Bohrer von 30 bis 118 Zoll zusammen mit einem vollständigen Sortiment an zusätzlichen Werkzeugen, die weltweit verfügbar sind. Diese Hilfsmittel bestehen aus Rohren/Wirbeladaptern/Ölern/Verteilern und vielem mehr. Mit diesen Werkzeugen können die Kundencenter in Märkte vordringen, die zuvor nicht möglich gewesen sind. Unser Schwerpunkt ist das Angebot einer kompletten Lösung für den Kunden. Dies hat zu Beziehungen beigetragen, bei denen wir wirklich die erste Wahl und die Ersten sind, an die man denkt.

QL 120 und 508 mm-Sechskantstäbe in Großbritannien.

Viele Mietverträge wurden bereits mit großem Erfolg abgeschlossen, einige davon sehen Sie unten: • 1,2-m-Clusterdrill in Frankreich für einen Hafen • 1,2-m-Clusterdrill in Slowenien für ein Kraftwerk • LQ 300S P1219 Symmetrix für eine HDD-Bohrung in der Schweiz • QL 120 DTH in Großbritannien für den Bau tiefer Brunnen • LQ 300S P1219m Symmetrix für horizontale Entwässerung in Schweden

QL300S und Symmetrix P1219 in Großbritannien.

Für alle der oben genannten gibt es Fallstudien, die auf Anfrage an jeden im GTD-Team geliefert werden können. Zusammen mit der Ergänzung dieser Mietflotte steht ein Team von Ingenieuren vor Ort zur Verfügung, um Sie bei der Kommissionierung beliebiger Einrichtungen und bei der Ausbildung zu unterstützen. Intern in der Fabrik in Stirling, Schottland, steht ein engagiertes Team bereit, um zu helfen. Das Team besteht aus Mario Andrade (PLM, geotechnische Bohrungen), Andrew Robertson (Produktspezialist für geotechnische Bohrungen) und Kellie McWatt (Kundendienst). Mit Blick auf die Einrichtung eines „One-Stop-Shops“ für Geräte, sind wir eine Partnerschaft mit Liebherr eingegangen, um Mietbohrgeräte und Kranführungen zur Ergänzung unserer Ausrüstung in das Angebot aufzunehmen. Informationen über diese neue Partnerschaft erhalten Sie durch GTD oder die lokalen Niederlassungen von Liebherr.

Andrew Robertson, Produktmanager, geotechnische Bohrungen