Geballte Leistung

Die Boomer E-Serie umfasst kompakte hydraulische Vortriebsbohrwagen, die für eine breite Vielfalt an Anwendungen in mittleren bis großen Strecken und Tunneln gebaut werden.

Solide Investition

Die in ihrer Klasse führenden Ausleger BUT45 und das größte Gesteinsbohrersortiment auf dem Markt machen Boomer E1 und Boomer E2 zu klugen Geschäftsinvestitionen.

Einfach zu steuern

Das neue Anlagensteuersystem (RCS) ermöglicht es dem Maschinenführer, alle Funktionen der Bohranlage einfach zu überwachen und zu steuern und sich besser auf das Bohren zu konzentrieren.

Leistung für Produktivität

Die Bohrwagen Boomer E1 und Boomer E2 haben große Abdeckungsbereiche von bis zu 112 m2, was sie zum idealen Bohrgerät für Großanwendungen im Bergbau und für Bauvorhaben macht. Dank ihrer kompakten Bauweise passen diese kompakten Bohrgeräte auch in relativ kleine Tunnel hinein. Die beiden robusten und flexiblen BUT-45-Ausleger und COP-Gesteinsbohrhämmer optimieren die Produktivität. Das Bohren wird durch das EDV-gestützte, preisgekrönte Rig Control System (RCS) gesteuert, um hohe Präzision und Produktivität sowie maximale Betriebszeiten und reduzierte Kosten zu gewährleisten. Langlebige, verschleißarme Stahlbohrer, eine hohe Bohrpräzision und reduzierte Mehrausbrüche sorgen dafür, dass die Boomer E-Serie eine solide Investition darstellt.

Downloads

Technical specifications
  • Boomer E3/E4 technical specification 1.1 MB, PDF
  • Boomer E1/E2 technical specification 1 MB, PDF