Diamant- und Wolframkarbid-Bohrkronen

Eine breite Auswahl von Kronen, die sich ideal für alle Kernbohrungsanwendungen eignen.

Kontakt

Optimierte Matrizen und Kronen-Profile

Wir konstruierten neue Matrizen und optimierte Kronen-Profile; durch Berechnung des Gleichgewichts zwischen diesen Variablen, haben wir außergewöhnliche Bohrgeschwindigkeiten sowie eine längere Lebensdauer unter härtesten Bohrbedingungen erzielt. Das neueste Ergebnis dieser Prüfungen ist unsere neue Azure-Matriz, bewährt beim außergewöhnlich guten Bohren über den gesamten Bereich der mittleren bis harten Formationen.

Verbesserte Leistung

Die Schneidfähigkeit der Kronen ist verbessert worden im Vergleich zu bestehenden Kronen-Reihen, wodurch eine höhere Bohrgeschwindigkeit oder eine niedrigeres Gewicht auf der Krone (WOB) ermöglicht wird, wenn die Formation dies fordert.

Weniger Bestand benötigt

Unsere Bohrkronen bieten eine schneller bohrende Krone mit längerer Lebensdauer für ein breiteres Spektrum von Bohr- und Gesteinsformationen. Dies bedeutet weniger Kronen sind auf der Baustelle erforderlich, sowohl im Betrieb als auch auf Lager und eine erhöhte Produktivität während des gesamten Ablaufs, vom Einkauf bis zur Entnahme des Kerns.

Verfügbare Kronenprofile

   

Erweitertes Kanalspülen (ECF)

• Standard Profil - Universal-Konstruktion • Geeignet für gemischte Formationen mit gebrochenen und kompetenten Zonen • Geeignet für eine breite Palette von Formationen

Frontausfluss (exFD)

• Zur Minimierung der Reinigung der Kernprobe ausgelegt • Geeignet für gebrochene/granulare Formationen • exFD steht für „ausgezeichneten“ FD, wobei die gesamte Spülung zu den Spülbohrungen geleitet wird.

V

• Hochleistungsbohrkrone zum „Freischneiden“• Hohe Produktivität • geeignet für harte/kompetente Formationen • Geeignet für nicht abrasive Formationen

JET

• Hochleistungsbohrkrone zum „Freischneiden“• Hohe Produktivität • geeignet für harte/kompetente Formationen • Geeignet für nicht abrasive Formationen

CFF/CF und TT/LTK

CFF/CF • Standard-Profil für kleine/dünne Wanddurchmesser in konventionellen Systemen TT/LTK • Wasserwegtiefe kann mit einer Metallfeile eingestellt werden für bessere Spülkontrolle (CFF) • Geeignet für zahlreiche Formationen

Konus

• Profil für Bohrungsverkeilungs (Richtungsbohren) -Arbeiten, zum Räumen des verkeilten Bohrlochs nach Pilot-Bit

Sand

• Geeignet für kompetent bis extrem gebrochen oder Ton, Lehm/Sand gemischte Formationen • Doppelrohr-Anwendungen • zum Verbessern der Kerngewinnung in weichen/ gebrochenen oder losen Zonen • Alternative für das exFD Profil, wenn die exFD Spülbohrungen zu verstopfen drohen.