Unsere Lösungen
Atlas Copco Rental
Solutions
Ressourcen
Compressors
Solutions
Produkte
Compressors
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Produkte
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Process gas and air equipment
Produkte
Process gas and air equipment
Process gas and air equipment
Process gas and air equipment
Compressors
Compressors
Industrial Tools & Solutions
Solutions
Industries Served
Industrial Tools & Solutions
Industries Served
Original equipment manufacturer
Industries Served
Produkte
Industrial Tools & Solutions
Druckluftzubehör
Lösungen für das Bohren
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Produkte
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Industrial Tools & Solutions

Hinweise zum Abschalten und Neustarten von Druckluftkompressoren

09. April 2020

Wenn Sie die Produktion reduzieren und Ihre Druckluftkompressoren vorübergehend ausschalten müssen, haben wir einige Richtlinien für Abschaltung und Neustart zusammengestellt, die Sie befolgen müssen.

So schalten Sie Druckluftkompressoren für bestimmte Zeiträume aufgrund von Fabrikschließung oder Produktionsstopp aus.

Wenn die Kompressoren über einen längeren Zeitraum ausgeschaltet werden sollen, sollten folgende Vorschriften eingehalten werden.

VSD-Kompressoren: Führen Sie einen Programmstopp durch und stellen Sie sicher, dass die Stromversorgung eingeschaltet bleibt, damit die Kondensatorbank aufgeladen und für den Neustart bereit bleibt.

Wassergekühlte Druckluftkompressoren. Stellen Sie nach dem Abschalten sicher, dass die Wasserversorgung unterbrochen ist. Dadurch wird die Bildung von Kondensat in den Kompressorelementen gestoppt. Vergessen Sie nicht, es beim Start wieder einzuschalten. Bitte stellen Sie sicher, dass alle Luftdruckkühlsysteme ausgeschaltet sind.

Atlas Copco Z-Kompressoren - Bei diesen muss die Hauptantriebswelle einmal pro Woche manuell über die Motorantriebskupplung gedreht werden, 3 vollständige Umdrehungen. Dies soll verhindern, dass die Niederdruck- und Hochdruckkompressionsstufen während einer langen Ausfallzeit festrosten. Wenn es sich beim Z-Kompressor um eine VSD-Version handelt, vergessen Sie nicht, die Stromversorgung nach dem manuellen Umdrehen des Kompressors wieder einzuschalten, um die Kondensatoren des Wechselrichterantriebs zu schützen.

Radial- / ZH-Kompressoren - sollten programmiert gestoppt werden, lassen Sie die Stromversorgung eingeschaltet. Sie müssen die Hilfsölpumpe elektrisch eingeschaltet lassen, während der Kompressor abgeschaltet ist. Dadurch wird die Öltemperatur aufrechterhalten und die Hilfsölpumpe regelmäßig gestartet, um während langer Ausfallzeiten warmes Öl um die Lager zu zirkulieren.

Starten eines Druckluftkompressors nach längerem Abschalten

Schalten Sie zuerst die Stromversorgung des Druckluftkompressors aus, entfernen Sie den Schutz der Antriebswelle und drehen Sie die Antriebskupplung, um zu überprüfen, ob sich der Kompressor frei drehen kann. Wenn sich der Kompressor frei drehen lässt, setzen Sie den Schutz wieder ein und schalten Sie die Stromversorgung des Kompressors ein. Schalten Sie das Kühlwasser- und Luftdruckkühlsystem ein, wenn der Kompressor wassergekühlt ist. Schließen Sie das Druckluft Auslassventil und starten Sie den Kompressor. Öffnen Sie dann langsam das Luftauslassventil, bis sich der Luftdruck zwischen dem Kompressor und dem Luftnetz ausgeglichen hat. Dann ist der Kompressor wieder online. Wenn der Druckluftkompressor an einen Sequenzregler angeschlossen ist, stellen Sie sicher, dass die Kompressoren in den Regler / Optimizer integriert sind.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, hier unsere Kontaktdaten: +43 1 760 12-0 kompressoren@atlascopco.com

Aktuelles Local-news 2020