Bei Henan Wanji Aluminum Co machen ölfreie Zentrifugalkompressoren den Unterschied

Ölfreie Kompressoren Klasse 0

In der Aluminiumproduktion wird Druckluft zur pneumatischen Förderung von Rohaluminiumpulver genutzt. Ölverunreinigungen können zu Qualitätseinbußen und Verstopfen der Rohre führen und stellen eine Brandgefahr dar.
Henan Wanji Aluminum Co., Ltd., (Wanji Aluminum) wurde 2005 gegründet und ist einer der größten Aluminiumproduzenten in China. Die Anlage verfügt über zwei Fertigungslinien für die Schmelzfluss-Elektrolyse mit einer Gesamtkapazität von 650000 Tonnen pro Jahr.
Für ein solches Produktionsvolumen benötigt Wanji Aluminium nicht nur eine hochwertige, ölfreie Variante, sondern auch eine Variante, die die höchste Effizienz bietet, da die Energiekosten ein Drittel der gesamten Aluminiumproduktionskosten ausmachen.

Garantierte Qualität und Zuverlässigkeit für Prozesse mit großem Luftbedarf

Das Unternehmen verwendet in seiner Schmelzhütte zehn ölfreie Zentrifugalkompressoren von Atlas Copco, fünf ZH 15000 und fünf ZH 10000. Die ZH-Kompressoren wurden im Hinblick auf Zuverlässigkeit und Energieeffizienz für äußerst rauhe Umgebungen konstruiert und sind unerlässlich für die Förderung von Aluminium zum Silo und vom Silo zur Behälterlinie, für die Produktion von Kohlenstoffanoden, die Instrumentenluft und die pneumatische Förderung der recycelten Partikel.

„Die ZH-Turbokompressoren von Atlas Copco sind so ausgerüstet, dass sie Qualität und Zuverlässigkeit für die Prozesse der Kunden gewährleisten, bei denen ein hoher Volumenstrom benötigt wird“, so Herr Sunghwan Kim, Produktmanager der Unternehmenssparte Ölfreie Luft von Atlas Copco.

“Atlas Copco ist ein qualifizierter Hersteller und seine Druckluftkompressoren haben seit der Inbetriebnahme eine hervorragende Leistung und eine extrem hohe Stabilität gezeigt, und das ist der Grund, weshalb wir uns für Atlas Copco entschieden haben.”

Mr. Bai Xiao Jun , Prozessmanager bei Wanji Aluminum

Hoher Volumenstrom mit geringem Energieverbrauch

Atlas Copco China - Wanji Aluminum

Die Kompressoren der Baureihe ZH 15000 bieten einen Volumenstrom von 300 m3/min bei 0,85 MPa, die Kompressoren der Baureihe ZH 10000 erzeugen einen Volumenstrom von 200 m3/min bei 0,85 MPa.

Die Turbokompressoren der Baureihe ZH sind für die Bereitstellung einer höchstmöglichen Betriebszeit bei geringem Wartungsaufwand und zur Energieeinsparung konstruiert. Die gefrästen Laufräder aus Edelstahl 15-5 PH wurden Schleudertests bei 115 % der Nenndrehzahl unterzogen, um eine fehlerfreie Qualität zu gewährleisten. Flexible Segmentlager mit variabler Geometrie, Dichtringe aus Carbon, Getriebe nach AGMA A4 und Edelstahlkühler tragen zum störungsfreien Betrieb und der langen Lebensdauer bei.
Das horizontal getrennte Getriebe ermöglicht eine einfache und schnelle Überprüfung und vorbeugende Wartung. Die Kompressoren der Baureihe ZH sind speziell dafür ausgelegt, die Energieeffizienz zu optimieren, wobei die gesamte Anlage ASME PTC10 gemessen wird. Die ölfreie zentrale Turboeinheit bietet die ideale Kombination aus hohem Volumenstrom und geringem Energiebedarf. Eine großzügig dimensionierte Kühlung, geringe Druckabfälle und ein effizienter Antriebsstrang bilden ein hocheffizientes Kompressorpaket. Die Kompressoren bieten 100 % ölfreie Luft, die die Standards der ISO 8573-1 der Klasse 0 (2010) erfüllen.