Unsere Lösungen
Atlas Copco Rental
Solutions
Mietflotte
Atlas Copco Rental
Stickstoffgeneratoren
Zubehör
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Mietflotte
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Ölgeschmierte Kompressoren
Mietflotte
Ölgeschmierte Kompressoren
Ölgeschmierte Kompressoren
Für die Industrie
Atlas Copco Rental
Für die Industrie
Für die Industrie
Für die Industrie
Compressors
Solutions
Produkte
Compressors
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Produkte
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Produkte
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Service & Parts
Compressors
Globale Aftermarket-Services für Turbomaschinen
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Service & Parts
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Teile für Kompressoren
Service & Parts
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Industrial Tools & Solutions
Solutions
Für die Branchen
Industrial Tools & Solutions
Luft- und Raumfahrt
Für die Branchen
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Energie
Für die Branchen
Für die Branchen
Für die Branchen
Für die Branchen
Für die Branchen
Produkte
Industrial Tools & Solutions
Druckluftzubehör
Industrial Tools & Solutions

Die Kläranlage spart bis zu 17 % beim Energieverbrauch

Dank der ZS VSD Schraubengebläsetechnologie kann die von Sandoz betriebene Abwasseraufbereitungsanlage in Navi Mumbai in Indien ihre gesamte Klimabilanz um 1,5 % und ihren Energieverbrauch um 17 % verringern. Zusätzlich profitiert das Werk jetzt auch von einem erheblich geringeren Geräuschpegel.

Das Belüftungsverfahren in der Abwasseraufbereitungsanlage von Sandoz wurde von konventionellen Drehkolbengebläsen verwaltet. Nachdem Probleme mit der Zuverlässigkeit auftraten, entschied sich das Unternehmen, den Wechsel zu hochmodernen Schraubengebläsen zu vollziehen. Die ZS-Schraubengebläse von Atlas Copco mit variabler Drehzahlregelung sind praxiserprobt und können nachweislich zuverlässige Leistung und Einsparungen bei den Energiekosten garantieren.

Mit Gebläsen den Anforderungen an eine emissionsarme Wirtschaft genügen

smart AIR solutions Abwasseraufbereitung Gebläse Klasse 0 Kompressortechnik Kompressortechnik

ZS bei Sandoz, Abwasseraufbereitungsanlage Mumbai, Indien

Wie bei Sandoz werden in vielen Branchen Druckluftgebläse für Prozesse eingesetzt. Gerade bei den Abwasseraufbereitungsanlagen: Auf Gebläse für Belüftungsanlagen entfallen in der Regel bis zu 70 % der gesamten Energiekosten, da beim Aufbereitungsprozess eine große Menge an Luft in die Belüftungsbecken geblasen werden muss.

Die neueste ZS+-Baureihe von Atlas Copco mit ölfreien und energiesparenden Drehkolbenverdichtern wurde entwickelt, um die heutigen Anforderungen an eine emissionsarme Wirtschaft zu erfüllen. Durch die variable Drehzahlregelung (VSD) können die Anforderungen an die Druckluftmenge durch Einstellen der Luftleistung abhängig vom tatsächlichen Verbrauch genau erfüllt werden. Das Ergebnis ist eine erhebliche Senkung des Energieverbrauchs.

Druckluft-Lösungen für anspruchsvolle Anwendungen

„Unser strukturierter Ansatz zur Minimierung der Auswirkungen auf die Umwelt half uns dabei, erhebliche Fortschritte zu erzielen. Unsere Müllentsorgungsstrategie besteht in der Vermeidung, Reduzierung und der Wiederverwertung von Abfällen vor der Aufbereitung, Verbrennung oder Entsorgung“, so Nitin Chaudhari, Assistant Manager, Engineering, Sandoz Pvt.

„Die Abwasseraufbereitungsanlage stellt einen wichtigen Faktor für die Verwirklichung unseres Plans dar. Die Niederdruck-Schraubengebläse von Atlas Copco haben uns bei einem wichtigen Schritt in Richtung Senkung der Energiekosten unterstützt und helfen uns, einen effizienten Betrieb der Anlage zu gewährleisten.“