Öleingespritzter GA-MED-Schraubenkompressor

Der GA-MED bietet eine herausragende Leistung in einem medizinischen Umfeld. Flexibler Betrieb, höchste Produktivität bei gleichzeitiger Minimierung der Betriebskosten.

Wenden Sie sich an unsere Experten für medizinische Gase

Geringere Energiekosten

Der GA-MED lässt sich dank des hocheffizienten Schraubenelements energiesparend einsetzen. Er senkt die Kosten über die gesamte Lebensdauer des Kompressors.

Moderne Steuerung und Überwachung

Zur Maximierung der Effizienz und Zuverlässigkeit steuert die Elektronikon® Mk5-Steuerung den Hauptantriebsmotor und regelt das System. In Kombination mit der Steuerung ES-Medical wird Ihre medizinische Druckluftanlage vollständig überwacht.

Perfekt für Ihre medizinischen Anwendungen

Wir bieten eine große Auswahl an öleingespritzten Kompressoren für medizinische Anwendungen. Wir sind sicher, dass Sie die Druckluftlösung finden, die perfekt zu Ihren Anforderungen passt.

Integrierte Druckluftreinheit

Zusammen mit einem medizinischen MED- oder MED+-Drucklufttrockner liefert der GA-MED reine Atemluft.

Einhaltung der Normen

Die GA-MED-Kompressoren entsprechen den wesentlichen Anforderungen der Normen ISO 7396 oder HTM02-01. Risikofreier Betrieb in Kombination mit dem zentralen Steuersystem.

GA-MED für kontinuierlichen und störungsfreien Betrieb

Die öleingespritzten GA-MED-Kompressoren entsprechen den Normen ISO 9001, ISO 14001 und ISO 1217, Ausgabe 3, Anhang C. Sie gewährleisten eine lange Lebensdauer und einen störungsfreien Betrieb bei sehr niedrigen Betriebskosten. Der GA-MED enthält die neueste Generation unserer innovativen öleingespritzten Schraubenelemente.

Technische Daten

Capacity l/s cfm

15 l/s - 73 l/s

Betriebsdruck

4 bar(e) - 13 bar(e)

Leistung des installierten Motors

5 kW - 26 kW

Downloads

Brochures
  • Oil-injected Medical Air Compressors 2.2 MB, PDF
  • Medical Air Plant - uAIR Series 4.7 MB, PDF

Sie sind auf der Suche nach weiteren Lösungen für medizinische Gase oder nach Dienstleistungen/Anlagen für medizinische Gase? Besuchen Sie: