Unsere Lösungen
Industrial Tools & Solutions
Lösungen
Für die Branchen
Industrial Tools & Solutions
Produkte
Industrial Tools & Solutions
Power Equipment
Lösungen
Produkte
Power Equipment
Energiespeichersysteme
Kompressoren
Lösungen
Produkte
Kompressoren
Produkte und Lösungen
Lösungen
Bohrmaschinen
Service
Energiespeichersysteme
Produkte und Lösungen

Unterirdische Arbeiten mit E-Air und einem Energiespeichersystem

Im Herzen von Brüssel, Belgien, baut das Bauunternehmen Jan De Nul eine neue U-Bahn-Strecke und einen neue Station. Ein komplexes Projekt mit unterirdischen Bauarbeiten mitten in einer pulsierenden Stadt. Nachhaltigkeit hat bei Jan De Nul hohe Priorität. Als Atlas Copco dem Unternehmen die Möglichkeit gab, einen mobilen Elektrokompressor mit dem Energiespeichersystem von Atlas Copco auszuprobieren, wurden sie sich sofort der Möglichkeiten bewusst.




Kontaktieren Sie uns

Brüssel ist das Herz Europas und eine Stadt, die sich für eine umweltfreundlichere Zukunft verändert und neu ausrichtet. Das lebhafte Zentrum der Europäischen Union und die Hauptstadt Belgiens ist immer in Bewegung. In einer solchen Metropole ist ein fließender Verkehr von entscheidender Bedeutung und Brüssel hat sich sehr deutlich für nachhaltige Mobilität entschieden. Das gesamte Stadtzentrum ist eine Umweltzone, und neue Infrastrukturprojekte sind darauf ausgerichtet, Autos aus der Stadt fernzuhalten.

Ein komplexes Bauvorhaben mit der Ausrüstung von Atlas Copco

Im Herzen Brüssels baut Jan De Nul mithilfe der Ausrüstung von Atlas Copco eine neue U-Bahn-Station. Das Projekt wird sieben Jahre in Anspruch nehmen und umfasst eine neue U-Bahn-Station und eine völlig neue Linie. Jan De Nul hat sich auf komplexe Bauprojekte wie dieses spezialisiert. Mit unterirdischen Ausgrabungen, oft unter denkmalgeschützten Gebäuden, ist die Baustelle in der Nähe von Brüssels Südbahnhof eine Herausforderung. Um das Projekt auf sichere und nachhaltige Weise umzusetzen, vertraut Jan De Nul auf sein gesamtes Fachwissen – und auf eine innovative Druckluftlösung.


Bei Jan De Nul lieben wir die Herausforderung. Dieses komplexe Projekt in der Nähe des Brüsseler Südbahnhofs umfasst viele unterirdische Arbeiten. Glücklicherweise besitzen wir die nötige Erfahrung.

Jasper Galle , Technischer Ingenieur bei Jan De Nul

Eine nachhaltige Stadtentwicklung liegt der Stadt Brüssel am Herzen und ist auch eine Priorität für Jan De Nul. Das Unternehmen versucht, die aktuellen Umweltstandards noch zu überbieten. Ihre Baustelle wird durchgängig mit Geräten überwacht, die Feinstaub, CO2, Lärm usw. messen. Sobald ein bestimmter Schwellenwert überschritten wird, ertönt ein Alarm. Die Bürocontainer der Baustelle sind sogar mit Solarpaneelen auf den Dächern ausgestattet. Jan De Nul fand eine innovative Lösung, die das Nachhaltigkeitsziel des Bauunternehmens unterstützt: einen elektrischen Kompressor mit einem Energiespeichersystem. Mit dieser Anlage kann das Unternehmen seine Druckluftgeräte auf nachhaltige Weise betreiben.


Elektrifizierung von Baustellen mit E-Air, pneumatischen Aufbrechhämmern und dem Energiespeichersystem Zenergize

E-Air, RTEX and Zenergize customer story

Ein elektrischer Kompressor ist sinnvoll: Ohne Dieselabgase werden die Alarme nicht ausgelöst. Diese Kompressoren verursachen außerdem deutlich weniger Lärm als eine Dieseleinheit. Und nicht zuletzt: Strom ist billiger als Diesel. Wir haben Jan De Nul empfohlen, den E-Air-Kompressor mit dem passenden Energiespeichersystem ZBP 45 auszuprobieren, da die Lösung äußerst flexibel ist, selbst wenn keine Stromversorgung verfügbar ist. Die Ausrüstung ist zudem klein genug, um auch in beengten Räumen oder unterirdisch mobil zu sein.


Auf dem Papier bietet der Akku eine autonome Betriebsdauer von 2 Stunden Dauerbetrieb bei Volllast. Aber da die Geräte selten bei voller Last und nicht kontinuierlich betrieben werden, haben wir festgestellt, dass der Akku eine komplette Arbeitsschicht durchhält. Über Nacht kann der Akku dann aufgeladen werden. Das funktioniert wirklich gut.

Jasper Galle , Technischer Ingenieur bei Jan De Nul

Notwendigkeit ist ein Antrieb für Innovation. Aber ebenso sind es Unternehmen, die entschlossen sind, die Welt zum Besseren zu verändern. Jan De Nul ist ständig auf der Suche nach nachhaltigeren Baumethoden. Die innovative Anlage von Atlas Copco mit einem elektrischen VSD-Kompressor, der von einer Energiespeicherlösung versorgt wird, betreibt die Druckluftwerkzeuge von Atlas Copco – eine zukunftssichere Lösung.