Druckluftmotoren aus Edelstahl für anspruchsvolle Umgebungen

Einer der Hauptvorteile von Druckluftmotoren ist, dass sie unter rauen oder sogar aggressiven Umweltbedingungen eingesetzt werden können.

Druckluftmotoren aus Edelstahl, pneumatische Motoren aus rostfreiem Stahl


  • Die Edelstahlmotoren von Atlas Copco erweitern den Einsatzbereich der Motoren auf korrosive Umgebungen. Solche Umgebungen sind u. a. in der Lebensmittelindustrie zu finden, in der ätzende Reinigungsmittel verwendet werden, oder in der chemischen Industrie, in der die Atmosphäre korrodierend wirken kann.
  • Edelstahlmotoren eignen sich außerdem ideal für explosive Umgebungen, da sie keine elektrischen Funken erzeugen und das Risiko mechanischer Funken reduzieren.
  • Die Druckluftmotoren aus Edelstahl von Atlas Copco Tools haben ein ideales Design ohne Schmutzecken oder Hohlräume. Die Motoren sind mit doppelten Dichtungen am Wellenende ausgestattet, um den Eintritt von Wasser oder Reinigungsmittel in die Zahnräder zu verhindern.
  • Das Planetengetriebe ist mit lebensmittelgeeignetem Fett nach USDAH1 geschmiert.
  • Die Serie der Edelstahlmotoren von Atlas Copco Tools ist in geschmierten und schmiermittelfreien Ausführungen erhältlich.
  • Das für das hintere und vordere Teil und das Gehäuse verwendete Material ist Edelstahl mit der Bezeichnung: ISO 683/XII Typ 17, SS 142346, - DIN 17440 X12CrNiS 188. Das für die Abtriebswelle und den Zahnkranz verwendete Material trägt die Bezeichnung: ISO 683/XII Typ 9b, SS 142321, - DIN 17440 X 22 CrNi 17. Atlas Copco Druckluftmotoren, LZB, sind für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen, Zonen 1 und 2, in Übereinstimmung mit der Norm EN 1127-1 (November 1996) mit der Bezeichnung EXII 1 GT6 zugelassen.


Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Katalog: