Unsere Lösungen
Industrial Tools & Solutions
Lösungen
Für die Branchen
Industrial Tools & Solutions
Produkte
Industrial Tools & Solutions
Power Equipment
Lösungen
Produkte
Power Equipment
Energiespeichersysteme
Kompressoren
Lösungen
Produkte
Kompressoren
Produkte und Lösungen
Lösungen
Bohrmaschinen
Service
Energiespeichersysteme
Produkte und Lösungen

Die Steuerung MicroTorque Focus 6000 wird in der automatischen Montage eingesetzt

Montageanforderungen mit niedrigem Drehmoment werden mit einer nie da gewesenen Geschwindigkeit automatisiert. Hersteller von Kleinelektronikgeräten mit niedrigem Drehmoment, von Mobiltelefonen bis hin zu Autostereoanlagen, sehen Möglichkeiten zur Verbesserung der Produktionseffizienz und -qualität durch die Automatisierung von Montageprozessen. Die Steuerung MicroTorque Focus 6000 und die eingebauten QMC-Werkzeuge von Atlas Copco sind ideal für diese neuen automatisierten Prozesse geeignet.

Der Trend zur Automatisierung von Montageanwendungen mit niedrigem Drehmoment wird in vielen Fällen von der Vision der Industrie 4.0 beflügelt, die die Kommunikation zwischen Maschinen jetzt durch Roboter und Werkzeugsysteme wie die MTF6000 von Atlas Copco ermöglicht. 

Diese Werkzeuganordnung liefert außerdem Drehmomentdaten für jede ausgeführte Schraube, und diese Daten können exportiert und analysiert werden, um fundierte Entscheidungen über die Produktion zu treffen und so die Qualität und Ergonomie weiter zu verbessern. Diese Art der datengestützten Entscheidungsfindung ist ein weiteres wichtiges Thema für die Industrie 4.0-Philosophie.

Die MTF6000 im Einzelnen

In der MTF6000-Steuerung gibt es eine Vielzahl von fortschrittlichen Drehmoment- und Fehlerschutzverfahren, die eingesetzt werden können, um einen Montageprozess fehlersicher zu machen und sicherzustellen, dass jedes Mal das richtige Drehmoment angewendet wird. Darüber hinaus können diese Fehlervermeidungsstrategien Fehler wie fehlende Komponenten und falsche oder nicht angezogene Verbindungselemente erkennen. Die neueste Fehlerschutzfunktion der MTF6000 ist die Sitzsteuerungstechnologie.

Dieses Verfahren kann erkennen, wenn eine Schraube fest sitzt, wodurch die Gefahr vorkragender Schrauben eliminiert wird, was ein Problem sein kann, das schwer zu erkennen ist und oft teuer zu lösen ist.

Und schließlich ist das QMC-Werkzeug, das an die MTF6000-Steuerung angeschlossen wird, kompakt und robust und kann in vielen verschiedenen Positionen montiert werden. Es hält Hunderttausende von Zyklen aus, bevor es gewartet werden muss. Die Kombination aus Größe und Haltbarkeit der QMC-Spindel macht diese ideal geeignet für Montageprozesse mit hohen Anforderungen.

Atlas Copco kann Sie bei allen Anwendungen, die automatisiert werden können, in Bezug auf die Werkzeugausstattung beraten und eine vollständige Vorführung der Steuerung MicroTorque Focus 6000 anbieten, um festzustellen, ob diese für eine potenzielle Anwendung geeignet ist.

Möchten Sie mehr erfahren? Wenden Sie sich noch heute an Atlas Copco. 

Artikel Industrie 4.0 Montagewerkzeuge