Unsere Lösungen
Industrial Tools & Solutions
Lösungen
Für die Branchen
Industrial Tools & Solutions
Produkte
Industrial Tools & Solutions
Power Equipment
Lösungen
Produkte
Power Equipment
Energiespeichersysteme
Kompressoren
Lösungen
Produkte
Kompressoren
Produkte und Lösungen
Lösungen
Bohrmaschinen
Service
Energiespeichersysteme
Produkte und Lösungen

Aerofilm findet zuverlässigen Partner für Druckluftmotoren

Aerofilm ist ein Spezialist für den Transport auf Luftkissen mit Hauptsitz in den Niederlanden. Für seine Systeme zum Bewegen schwerer Lasten empfiehlt Aerofilm die Verwendung einer Antriebseinheit, um die Last vollständig kontrollieren zu können. Aus diesem Grund suchte das Unternehmen nach einem zuverlässigen Partner, der leicht zu installierende Druckluftmotoren anbietet. Aerofilm hat diesen Partner in Atlas Copco und seiner LZB-Reihe an Druckluftlamellenmotoren gefunden.

LZB-Druckluftmotoren bei Aerofilm
Seit 1981 entwickelt und produziert Aerofilm Systems Luftkissen und Luftkissentransportsysteme. Jetzt verwendet das Unternehmen die LZB-Druckluftmotoren von Atlas Copco, um die Bewegung schwerer Lasten auf seinen Luftkissen zu starten und zu stoppen. Die besonderen Start- und Abwürgedrehmoment-Eigenschaften der Motoren bieten eine einfache Lösung zur Steuerung der Lasten.

„Eine leichte Installation und ein einfacher Betrieb sind entscheidend.“

Druckluftmotor mit Druckluftantrieb
Bei den Druckluftwinden von Aerofilm haben sich LZB-Druckluftmotoren als ideal für die Steuerung schwerer Lasten erwiesen, sobald sie angehoben wurden.

Dennis Smolders, Project Leader, Product Development & Manufacturing bei Aerofilm kommentiert zu den Motoren wie folgt: „Eine leichte Installation und ein einfacher Betrieb sind wichtig. Für unsere Luftkissen benötigen wir Druckluft, und durch den Einsatz von Druckluftmotoren benötigen wir nur eine Energieart in unseren Systemen.“

Aerofilm-Antriebssysteme haben in der Regel ein flaches Profil und eine kleine Stellfläche, damit Kunden den maximalen Platz nutzen können. „Die Druckluftmotoren von Atlas Copco haben eine übersichtliche Bauweise, die kompakt ist und dennoch mehrere Drehmomentoptionen innerhalb desselben Leistungsbereichs bietet“, so Dennis Smolders.

Luftkissentechnologie, ergonomisch und kostengünstig

Luftkissen und Luftkissen-Transportsysteme sind die optimale Lösung für das sichere, ergonomische und kostengünstige Bewegen und Platzieren von Objekten jeder Gewichtsklasse.  

LZB-Druckluftmotoren bei Aerofilm
Dank der Bewegung auf einer dünnen Luftschicht, die durch Luftkissen erzeugt wird, wird die Reibung zwischen dem Boden und dem Objekt auf nahezu null reduziert. Dadurch kann der Bediener selbst schwerste Objekte problemlos bewegen. Die Technologie ist mit dem Prinzip eines Hovercrafts oder Air-Hockeys vergleichbar und vereinfacht die horizontalen Bewegungen in jede Richtung.

Da Luftkissen während der Bewegung keine Vibrationen verursachen, sind sie außerdem ideal für das Bewegen empfindlicher und daher oft teurer Objekte.

LZB-Druckluftlamellenmotoren – hohes Leistungs-/Größenverhältnis

LZB-Druckluftlamellenmotoren sind kompakt und leicht und belegen nur ein Sechstel des Platzes, den ein Elektromotor mit der gleichen Leistung belegen würde. Die kompakte Bauweise sorgt für eine einfache Installation und ein hohes Leistungs-/Größenverhältnis. Die LZB-Druckluftmotoren verfügen über schmale, mehrstufige Planetengetriebe, die robust und für ihre ausgezeichnete Langlebigkeit bekannt sind. Die Antriebe, die in Stahl und Edelstahl erhältlich sind, sind robust und nahezu unempfindlich gegenüber rauen Umgebungen. 

Druckluftmotoren von Atlas Copco haben eine ATEX-Zertifizierung für Geräte, die in explosionsgefährdeten Umgebungen eingesetzt werden können, und stimmen mit den ATEX-Richtlinien überein.