Unsere Lösungen
Atlas Copco Rental
Solutions
Mietflotte
Atlas Copco Rental
Stickstoffgeneratoren
Zubehör
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Mietflotte
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Ölgeschmierte Kompressoren
Mietflotte
Ölgeschmierte Kompressoren
Ölgeschmierte Kompressoren
Für die Industrie
Atlas Copco Rental
Für die Industrie
Für die Industrie
Für die Industrie
Compressors
Solutions
Produkte
Compressors
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Produkte
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Produkte
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Service & Parts
Compressors
Globale Aftermarket-Services für Turbomaschinen
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Service & Parts
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Teile für Kompressoren
Service & Parts
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Industrial Tools & Solutions
Solutions
Industries Served
Industrial Tools & Solutions
Industries Served
Luft- und Raumfahrt
Industries Served
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Industries Served
Produkte
Industrial Tools & Solutions
Druckluftmotoren
Druckluftzubehör
Klebe- und Dosiertechnologie
Lösungen für das Bohren
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Produkte
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Service
Industrial Tools & Solutions
Atlas Copco Service-Lösungen
Service
Atlas Copco Service-Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
vom Kunde: Miriam Lerner, Ronny Leonhardt

Verklebung von Anbauteilen im automobilen Rohbau

Lernen Sie mehr über unsere Lösungen zum strukturellen Kleben, Falzkleben und Stützkleben bei Anbauteilen im Body-In-White

Wenden Sie sich an unsere Experten

Herausforderungen bei Applikationen an Anbauteilen:

Die Produktion von Anbauteilen (Türen, Motorhaube, Stoßstangen) ist ein separater Prozessschritt innerhalb der Produktion von Rohkarossen. Eine der anspruchsvollsten Verbindungen ist hier das Falzkleben.

Strukturelles Verkleben

Die Optimierung der Karosserie bezüglich Fahrzeugsteifigkeit und Crash-Beständigkeit wird als strukturelle Verklebung bezeichnet. Im automobilen Rohbau werden hochviskose Klebstoffe verwendet, um solche sicheren und zuverlässigen Verbindungen zu erreichen. Lesen Sie mehr und finden Sie heraus, welche Applikationsarten die Produktlinie SCA für das strukturelle Verkleben im automobilen Rohbau anbietet.

Raupenapplikation

Raupenapplikation für das strukturelle Verkleben

Raupenapplikation für das strukturelle Verkleben

Die Standardraupe ist eine bevorzugte Lösung, um hervorragende Festigkeit und Steifigkeit mit Epoxidharz-Klebstoffen in fast jedem Prozessschritt im automobilen Rohbau zu erreichen. Der Klebstoff zwischen den inneren und äußeren Blechen erfüllt nicht nur eine strukturelle Funktion, er verhindert auch Korrosion, was insbesondere bei der Produktion der Anbauteile wichtig ist.


Falzkleben

Das Falzen beschreibt ein mechanisches Fügeverfahren, welches zum Verbinden von inneren und äußeren Paneelen, wie beispielsweise bei Türen, Motorhauben oder Heckklappen, verwendet wird. Diese Verbindungen sind jedoch auch für die Schiebedachmontage wichtig. Um die Crash-Beständigkeit zu verbessern und um Korrosion zu verhindern, muss der Spalt zwischen den gefalzten Paneelen exakt mit hochfestem Klebstoff gefüllt werden.

Swirl-Applikation

SCA bead and Swirl BIW apllications

Raupen- und Swirlapplikation im Vergleich

Die Swirl-Technologie erhält zunehmend Aufmerksamkeit im Bereich des Falzklebens. Der Grund dafür ist deren Fähigkeit, eine ausgezeichnete Materialverteilung und ein zuverlässigeres Prozessfenster zu erzielen. Die Handhabung der Raupenapplikation kann insbesondere beim Applizieren von Anbauteilen schwierig werden, wenn die Teilegeometrie komplex ist. Erfahren Sie mehr in unserer Produktbroschüre über den „E-Swirl 2 AdX BIW“, und lernen Sie unsere neuesten Produkte kennen.

Raupenapplikation

Die Raupenapplikation findet nach wie vor die häufigste Anwendung bei der Falzverklebung. Die schnelle und zuverlässige Handhabung ist ihr wichtigster Vorteil. Bei komplexen Bauteilgeometrien kann die Handhabung jedoch schwierig werden. Unsere Experten helfen Ihnen gerne, die richtige Applikation zu finden, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Erfahren Sie mehr über das Falzkleben:

Stützklebe-Applikationen

Türen, Motorhauben und Kofferraumklappen werden häufig aus mehreren Bauteilen zusammengefügt. Diese werden elastisch miteinander verbunden, um die Vibrationsanfälligkeit und den Geräuschpegel während des späteren Kfz-Betriebs zu reduzieren. Hierfür werden häufig mehrere einzelne Punkte aufgetragen.

Multipunkt-Applikation

Multipunkt- und Multiachsen-Applikationen sehen oft ähnlich aus

Multipunkt- und Multiachsen-Applikationen sehen oft ähnlich aus

Multipunktapplikationen fungieren als Dämpfer und wirken wie ein schützendes Distanzstück zwischen dem inneren und äußeren Bauteil. Unsere Anlagen sind in der Lage, bis zu 36 Punkte pro Dosiereinheit zu applizieren. Das durchschnittliche Systemlayout einer Multipunktanlage besteht aus 8 bis 10 Dosierern. Wenn Sie mehr über unsere Lösungen für das Stützkleben durch Multipunktapplikationen wissen möchten, zögern Sie nicht, mit uns in Kontakt zu treten.


Multiachsen-Applikation

Stützklebe-Applikationen

Stützklebe-Applikationen

Zum Auftrag des Stützklebstoffes setzen Kunden manchmal auch eine sogenannte Multiachsen-Lösung ein, um ein ähnliches Ergebnis wie bei der Multipunkt-Applikation zu erreichen. Im Vergleich zur Multipunkt-Applikation wird die Multiachsen-Applikation häufig für geringe Stückzahlen mit langen Zykluszeiten eingesetzt. Die Dosiereinheit ist hier an einer speziellen Achse montiert und wird durch die Systemsteuerung des Klebesystems und nicht durch die Robotersteuerung gelenkt. Dies ist eine beliebte Lösung, weil sie die Zykluszeit des Roboters verringert.

Weitere Anwendungen für den Karosserierohbau: