Unsere Lösungen
Industrial Tools & Solutions
Lösungen
Für die Branchen
Industrial Tools & Solutions
Für die Branchen
Luft- und Raumfahrt
Für die Branchen
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Für die Branchen
Produkte
Industrial Tools & Solutions
Druckluftzubehör
Lösungen für das Bohren
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Produkte
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Service
Industrial Tools & Solutions
Atlas Copco Service-Lösungen
Dienst
Atlas Copco Service-Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
Power Equipment
Lösungen
Produkte
Power Equipment
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Produkte
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Power Equipment
Atlas Copco Rental
Lösungen
Für die Industrie
Atlas Copco Rental
Für die Industrie
Für die Industrie
Für die Industrie
Ressourcen
Compressors
Lösungen
Produkte
Compressors
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Produkte
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Produkte
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Service & Teile
Compressors
Globale Aftermarket-Services für Turbomaschinen
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Service & Teile
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Teile für Kompressoren
Service & Teile
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Compressors

Systemkomponenten

Systemsteuerung

ASC 5000 Systemsteuerung

SYS 6000 Anlagensteuerung

In rauen Produktionsumgebungen, in denen Klebesysteme rund um die Uhr laufen müssen, benötigen Kunden zuverlässige Systeme, die einfach zu handhaben sind. Die SYS 6000 Systemsteuerung aus unserer Produktlinie SCA ist eine bevorzugte Wahl für die Endmontage. Sie arbeitet sowohl mit elektrischen Präzisions-Kolbendosierern und pneumatischen Basis-Dosierern als auch mit Flow Metern für die Endlosdosierung und deckt somit eine große Anwendungsbandbreite ab. Um Bedienern ein hohes Maß an Flexibilität zu verschaffen, kann die SYS 6000 via Remote Panel und sogar über eine Browser-basierte Internetschnittstelle gesteuert werden

Dosierer

SCA ADKE 6000 Kolbendosierer (10 ccm)

SCA ADKE 6000 Kolbendosierer (10 ccm)

Bei Anwendungen mit 2K-Klebstoffen, wie dem Scheibenkleben, arbeitet man mit 2 Dosierern. In diesem Fall wird die Hauptkomponente mit einem großvolumigen Dosierer appliziert, einem 700-ccm-Gerät aus unserer ADE 6000-Serie. Die Größe des zweiten Messgeräts ist immer abhängig vom Mischungsverhältnis; oft werden 10- oder 20-ccm-Dosierer aus unserer ADKE 6000-Serie verwendet.


SCA ADKE 6000 Kolbendosierer (700 ccm)

SCA ADKE 6000 Kolbendosierer (700 ccm)

Die elektrisch angetriebenen Kolbendosierer ADE/ADKE der 6000-Serie decken ein weites Anwendungsspektrum ab und werden häufig in Verbindung mit der Systemsteuerung SYS 6000 verwendet. Zu den vielen Vorteilen dieses Produkts gehört neben der robusten Konstruktion für eine lange Lebensdauer auch die vereinfachte Installation mittels eines einzigen Hybridkabels und die präzise Steuerung mit einer Genauigkeit von ±1 %. Die 6000-Serie ist außerdem in unterschiedlichen Versionen erhältlich und unterstützt eine Vielzahl von Applikationsanforderungen, wie kalte oder beheizte Förderung mit bis zu sechs Heizungszonen.


  • Größen: 10, 20, 80, 160, 400, 700, 2.100 ccm
  • Max. Druck: 300 bar
  • Max. Materialfluss: 88 ccm/s

Materialversorgung

UP 1200

UP 301 Pumpe für größere Fördervolumina

Eine zuverlässige und stabile Materialzufuhr kann zu längeren Betriebszeiten und gleichzeitig zur Senkung der Instandhaltungskosten beitragen. Alle SCA-Pumpen sind auf eine lange Lebensdauer ausgelegt und darauf, die Beanspruchung der Kleb- und Dichtstoffe so minimal wie möglich zu halten. Für 2-Komponenten-Systeme ähnelt die Materialzufuhr dem Aufbau der Kolbendosierer. Oft wird eine Kolbenpumpe mit hoher Kapazität für die Hauptkomponente verwendet, während eine kleinere Pumpe für die zweite Komponente verwendet wird. In diesem Fall wird die Hauptkomponente durch unsere HPS 5000 Pumpensteuerung gesteuert, während die zweite Komponente mit einer kleineren Pumpensteuerung gesteuert wird, der PCU 5000.


SCA Pumpensteuerung PCU 5000

Doppelfasspumpe mit SCA HPS 5000

HPS 5000

Die SCA-Pumpensteuerung HPS 5000 ist mit Heizkreisreglern ausgestattet, was die Verarbeitung von hochviskosem Kleb- und Dichtmaterial ermöglicht. Im oben dargestellten Layout wird diese Pumpensteuerung und die UP301 Unterpumpe für die Hauptkomponente verwendet. Die UP301 ist besonders zu empfehlen für größere Fördervolumina und hochviskose Polyurethane (PUR). Diese Unterpumpe ist mit einem zusätzlichen Heizkreis ausgestattet, der die Aushärtung von Kleberückständen an der Kolbenstange verhindert und deutlich zu einer Verlängerung der Dichtungsstandzeiten führt.


  • Kapazität pro Doppelhub: 165, 301, 1.200 ccm
  • Fassvolumen: 20, 30, 50, 200, 1.000 l
  • Bis zu sechs Heizpunkte pro Fass zur kontinuierlichen Beheizung
SCA Pumpensteuerung PCU 5000

SCA Pumpensteuerung PCU 5000

PCU 5000

Die zweite Komponente einer 2-Komponenten-Applikation hat oft ein Verhältnis 1:50. Für diese kleinen Mengen ist eine kompaktere und platzsparende Pumpensteuerung nützlich. Die Pumpensteuerung PCU 5000 ist für die Förderung von unbeheiztem niedrig- bis mittelviskosem Material ausgelegt. Zudem steuert die PCU 5000 Pumpenfunktionen wie z. B. die Hubüberwachung, Abschaltung bei „Fass leer“ und bei Doppelpumpe die automatische Umschaltung auf das zweite Fass. Wie die HPS hat auch die PCU eine Standardschnittstelle zur SYS 6000.


  • Kapazität pro Doppelhub: 165, 301, 1.200 ccm
  • Fassvolumen: 20, 30, 50, 200, 1.000 l
  • Kompakte Bauweise

Applikatoren

2C Rotary Drive, Glazing, Applicator

Drehantriebsapplikator

Der Drehantriebsapplikator ist eine spezielle Applikationslösung für Anwendungen, die höhere Geschwindigkeiten und niedrige Durchlaufzeiten erfordern. Diese Technologie ist in der Lage, schnell um Scheibenecken zu manövrieren, ohne die Materialschläuche und Kabel zu belasten. Durch die 360°-Drehung der Düse kann eine hochpräzise und zuverlässige Applikation, etwa beim Scheibenkleben, erzielt werden.


  • 360°-Drehung der Düse
  • Einfacher Zugang zum statischen Mischer
  • Konstante Raupe, auch bei harten Kanten

Düsen

Düse

Applikator in dreieckiger Form, ideal zum Scheibenkleben

Um die Anforderungen der Kunden an Raupenform und -größe zu erfüllen, ist ein breites Spektrum an Standard- und kundenspezifischen Düsen verfügbar. Schließlich ist es die Art der Düse, die in Kombination mit dem gewählten Applikator die Form bestimmt. 


  • Eine große Auswahl an maßgeschneiderten Düsen für unterschiedliche Anwendungen
  • Robuste Düsen aus hochwertigen Materialien für maximale Verfügbarkeit

Materialschlauch

SCA-Materialschlauch

Materialschlauch

Die SCA-Produktlinie bietet hochwertige Materialschläuche mit undurchlässigen internen Beschichtungen, die Drücke bis 400 bar aushalten. Beheizte Versionen bieten eine überlegene Materialtemperaturkonsistenz.


  • Textilversionen für flexible manuelle Applikationen
  • Spiralversionen für flexible Roboterinstallationen
  • Polyamidversionen für robuste und leichte Roboterinstallationen

Systemoptionen

Barcode-Scanner

Für eine optimierte Produktion, bieten wir Barcode-Scanner zu unseren Pumpensteuerungen an. Bei einem Fasswechsel muss das neue Fass zuerst gescannt werden. Die Pumpensteuerung prüft dann ob es sich um den richtigen Klebstoff handelt, das Ablaufdatum und die Charge.

Layout der SCA-Dosierlösungen für die industrielle Endmontage

Beispielhaftes Systemlayout für die Endmontage