Unsere Lösungen
Atlas Copco Rental
Lösungen
Für die Industrie
Atlas Copco Rental
Für die Industrie
Für die Industrie
Für die Industrie
Ressourcen
Compressors
Lösungen
Produkte
Compressors
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Produkte
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Produkte
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Service & Teile
Compressors
Globale Aftermarket-Services für Turbomaschinen
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Service & Teile
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Teile für Kompressoren
Service & Teile
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Compressors
Industrial Tools & Solutions
Lösungen
Für die Branchen
Industrial Tools & Solutions
Für die Branchen
Luft- und Raumfahrt
Für die Branchen
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Für die Branchen
Produkte
Industrial Tools & Solutions
Druckluftzubehör
Lösungen für das Bohren
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Produkte
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Service
Industrial Tools & Solutions
Atlas Copco Service-Lösungen
Dienst
Atlas Copco Service-Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
Industrial Tools & Solutions
Power Equipment
Lösungen
Produkte
Power Equipment
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Produkte
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Power Equipment

Zuverlässige Drehschiebervakuumpumpen von Atlas Copco

24. April 2017

Weniger Komponenten führen zu einem geringeren Ausfallrisiko

Atlas Copco ersetzt seine ölabgedichteten Drehschiebervakuumpumpen der GVS-Serie durch die neue GVS A-Serie, die bis zu 15 % effizienter ist. Diese neuen Pumpen verfügen über eine sehr kompakte Bauweise und sind äußerst zuverlässig.

 

Hannover, 24. April 2017 – Atlas Copco ersetzt seine ölabgedichteten Drehschiebervakuumpumpen der GVS-Serie durch die komplett neue GVS A-Serie. Diese neuen Pumpen eignen sich sowohl für industrielle Produktions- als auch für Forschungsanwendungen. Die Durchflussraten reichen von 16 bis 700 m3/h (bis zu 840 m3/h bei den außerhalb Europas eingesetzten 60-Hz-Pumpen).

Die alten GVS-Pumpen hatten nur Durchflussraten von 20 bis 305 m3/h (bzw. 365 m3/h bei der 60-Hz-Ausführung).Gleich von Anfang an wurden zwei Geräte mit deutlich höherer Kapazität als in der Vergangenheit in das Sortiment aufgenommen (GVS 470 A und GVS 630 A). Außerdem sind seit der GVS 60 A-Serie auch Sauerstoffausführungen erhältlich.


Atlas Copco stellt seine neue GVS A-Serie auf der ComVac vor, der führenden internationalen Messe für Druckluft- und Vakuumtechnik, die vom 24. bis zum 28. April in Hannover stattfindet (Halle 26, Stand B32). Mit ihrem umfassenden Zubehör sind diese Drehschieberpumpen für die Bereiche Verpackungen, Holzverarbeitung, Gummi, Kunststoffe, Papier und Druck, Materialbearbeitung und andere anspruchsvolle Anwendungen geeignet. Mit Motorleistungen zwischen 0,75 und 15 kW (bis zu 18,5 kW bei 60 Hz) erreichen die Pumpen einen Enddruck zwischen 0,1 und 0,5 mbar.

Kühler, leiser und kompakter

Die neuen Vakuumpumpen wurden entwickelt, um die Gesamtbetriebskosten zu minimieren. Im Vergleich zur früheren Generation ist der Leistungsbedarf bei gleichem Volumenstrom um etwa 15 % geringer. Im Allgemeinen sind die neuen Geräte kompakter, wodurch sie einfacher in Maschinen eingebaut oder am Arbeitsplatz installiert werden können. Die Vakuumpumpen weisen weniger Schwingungen auf und sind ca. 3 bis 5 dB(A) leiser als ihre Vorgänger. Sie arbeiten bei den niedrigsten Temperaturen auf dem Markt, eine Funktion, die die Ölkonsistenz schützt und die Lebensdauer sowie die Wartungsintervalle verlängert. Insgesamt wird der Verschleiß durch optimierte Wellendrehzahlen, niedrige Betriebstemperaturen und die spezielle Konstruktion der neuen Pumpe reduziert. Die Ölmenge wurde vergrößert, was klare Vorteile unter erschwerten Betriebsbedingungen bietet, wenn das Öl durch den Prozess verunreinigt wird. Dadurch werden auch die Intervalle zwischen den Ölwechseln verlängert.

Die GVS A-Pumpen sind alle äußerst zuverlässig. Atlas Copco betont, dass dies hauptsächlich auf die robuste Konstruktion und die sehr gute Ölrückhaltekapazität bei allen Betriebsdrücken zurückzuführen ist. Die Pumpen arbeiten mit internen Einspritzkanälen, wodurch sich die Anzahl der Dichtungen und die Anzahl der erforderlichen externen Rohrleitungen verringert. Insgesamt wurde die Anzahl der Komponenten um 20 % reduziert und das Risiko von Undichtigkeiten weiter minimiert. Diese Verbesserungen verringern auch das Ausfallrisiko. Darüber hinaus kann die neue GVS A-Generation höhere Einlassdrücke verarbeiten als andere Pumpen, einschließlich der vorherigen GVS-Serie. Bei starken Drücken können andere Pumpen anfällig für Überhitzung oder Ölverschüttungen sein. Die neue GVS A-Serie ist daher für eine viel breitere Palette von Anwendungen geeignet als ihr Vorgänger.

Schutz vor Ölverunreinigungen

Das Rückschlagventil am Einlass schützt die Vakuumpumpe vor Gegenrotation, falls sie ohne Entlüftung gestoppt wird. Diese Einrichtung bietet außerdem Schutz gegen das Rücksaugen von Öl. Die Ölabscheidung der GVS A wurde ebenfalls optimiert, um die Öldämpfe in der Abluft zu minimieren. Dank ihres kompakten und platzsparenden Designs können alle Modelle schnell installiert werden.

Die größeren Modelle der Serien GVS 470 A und GVS 630 A profitieren von weiteren Verbesserungen der Konstruktion. Die Kugellager sind dauerhaft geschmiert und vom Prozess isoliert. Dadurch wird eine Verunreinigung der Lager verhindert, die Wartungsintervalle werden verlängert, und die Zuverlässigkeit wird verbessert. Ein spezielles Schmiersystem sorgt außerdem für eine homogene Rotortemperatur ohne lokale Überhitzung. Dadurch werden bessere Bedingungen für das Öl erzeugt, und die Pumpe wird geschützt. Die geführten Drehflügel verringern den Lärmpegel und verlängern außerdem die Lebensdauer der Pumpe. Darüber hinaus ermöglichen sie höhere Einlassströme bei geringerem Druck, verkürzen die Zykluszeiten und verbessern die Produktivität.

Weitere Informationen erhalten Sie von: