Unsere Lösungen
Atlas Copco Rental
Solutions
Mietflotte
Atlas Copco Rental
Stickstoffgeneratoren
Zubehör
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Mietflotte
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Ölgeschmierte Kompressoren
Mietflotte
Ölgeschmierte Kompressoren
Ölgeschmierte Kompressoren
Für die Industrie
Atlas Copco Rental
Für die Industrie
Für die Industrie
Für die Industrie
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Solutions
Wartung und Ersatzteile
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Globale Aftermarket-Services für Turbomaschinen
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Wartung und Ersatzteile
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Teile für Kompressoren
Wartung und Ersatzteile
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Kompressoren-Blog
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Industrial Tools & Solutions
Solutions
Für die Branchen
Industrial Tools & Solutions
Luft- und Raumfahrt
Für die Branchen
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Energie
Für die Branchen
Für die Branchen
Für die Branchen
Für die Branchen
Für die Branchen
Produkte
Industrial Tools & Solutions
Druckluftzubehör
Industrial Tools & Solutions

Atlas Copco übernimmt Fachhandelspartner ALBIEZ in der Region Stuttgart

Atlas Copco Deutschland hat zum 01. August 2018 das Handelsunternehmen Albiez Gmbh & Co.KG übernommen. Das Unternehmen, das in Teningen in der Nähe von Freiburg ansässig ist, vertreibt sehr erfolgreich unsere Drucklufttechnik in der Region.

Albiez ist autorisierter Fachhändler der Atlas Copco Kompressoren und Drucklufttechnik GmbH mit bestehendem Händlergebiet. Er bietet ein starkes Serviceangebot rund um die Drucklufttechnik. Seine Mitarbeiter zeichnen sich durch anerkannt fundiertes, fachliches Wissen und Können aus.


"Die lokale Marktpräsenz und die Flexibilität des Unternehmens ist für uns ein großer Vorteil. Wir erhoffen uns von der Übernahme natürlich eine noch höhere Marktdurchdringung, indem wir die sehr gute Kundennähe für Atlas Copco nutzen. Außerdem können wir auf die Fachkompetenz der neuen Kollegen bei Installation und Service an Wettbewerbsmaschinen zurückgreifen, " sagt Frank Kurney Geschäftsführer KDS Kompressoren- und Druckluftservice GmbH.


Albiez beschäftigte zuletzt sechs Mitarbeiter und setzte 1.1 Mio. Euro um. Unternehmenssitz, -strukturen und -prozesse werden beibehalten. Rechtlicher Eigentümer des Unternehmens ist die KDS Kompressoren- und Druckluftservice GmbH, eine Tochter der Atlas Copco Deutschland GmbH.


"Selbstverständlich setzen wir auch weiterhin auf unsere hervorragend im Markt positionierte Händlerorganisation, mit der wir auch in Zukunft erfolgreich zusammenarbeiten werden"., so Kurney.


__________________________________________________________________________________________________


Der Industriekonzern Atlas Copco bietet weltweit führende Lösungen für nachhaltige Produktivität. Die Unternehmensgruppe unterstützt ihre Kunden mit innovativen Produkten und Dienstleistungen in den Bereichen Kompressoren-, Vakuum- und Drucklufttechnik, Generatoren, Pumpen, Industriewerkzeuge und Montagesysteme. Einen besonderen Fokus legt Atlas Copco auf die Produktivität, Energieeffizienz, Sicherheit und Ergonomie. Der 1873 gegründete Konzern hat seinen Hauptsitz in Stockholm, Schweden, und ist weltweit in über 180 Ländern präsent. Atlas Copco hat über 34000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2017 einen Umsatz von 9 Milliarden Euro. www.atlascopco.com


Der Konzernbereich Kompressortechnik von Atlas Copco bietet Lösungen für die Druckluftversorgung an: Industriekompressoren, Gas- und Prozesskompressoren, Turbo-Expander, Luftaufbereitungsanlagen und Luftmanagementsysteme. Der Konzernbereich greift auf ein weltweites Servicenetzwerk zurück und bringt regelmäßig innovative und energieeffiziente Lösungen auf den Markt, die die Produktivität in der Fertigungs- und Prozessindustrie weltweit nachhaltig steigern. Die Hauptbetriebsstätten befinden sich in Belgien, den USA, China, Indien, Deutschland und Italien.


Aktuelles Deutschland Deutschland 2018