Unsere Lösungen
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Solutions
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik

Intelligent vernetzte Montage konsequent weitergedacht

Atlas Copco Tools bringt seine Vision von der Smart Factory auf ein neues, höheres Niveau und geht damit in diesem Spätsommer erneut auf eine große Roadshow. An 18 Veranstaltungsorten im deutschsprachigen Raum sowie in Belgien und den Niederlanden können sich die Besucher im September ein eigenes Bild von dem enormen wirtschaftlichen Potenzial machen, das heute vielfach noch ungenutzt in erfassten Produktionsdaten schlummert.

ESSEN, 01.07.2019. "Smart Connected Assembly – Powered by Data" beschreibt die datengetriebene, intelligent vernetze Montage. Sie geht dynamisch die Herausforderung an, wie produzierende Unternehmen die in ihrer Produktion anfallenden Daten am besten nutzen und dadurch profitieren können. Denn oft fehlen ihnen die operativen Analysefunktionen, um erfasste Daten wertschöpfend in ihre Betriebsabläufe zu integrieren.

„Roadshow 2.0“

Smart Connected Assembly Roadtruck

In diesem September tourt der neue Atlas-Copco-Showtruck mit der Roadshow "Smart Connected Assembly – Powered by Data" über 18 Stationen durch den deutschsprachigen Raum, Belgien und die Niederlande. (Bild: Atlas Copco Tools)

Schon im vergangenen Jahr begrüßte Atlas Copco mehr als 7000 Besucher bei seiner ersten großen Veranstaltungsreihe zum Thema Industrie 4.0. Dieser Erfolg spornte die Konzernschwestern Atlas Copco Tools und Atlas Copco Industrial Assembly Solutions (IAS) an. Für ihre gemeinsame neue Roadshow im
September wurde das Konzept noch weiter präzisiert. Während 2017/18 der Fokus noch eher auf dem Einstieg in die Industrie 4.0 und Werkzeugen lag, die entsprechende Daten liefern können, steht bei der Fortsetzung der Roadshow in 2019 die Nutzung dieser Daten mit ganzheitlichen digitalen Ansätzen im
Vordergrund. Virtual und Augmented Reality sowie beeindruckende Multimedia-Lösungen visualisieren in dem neuen Showtruck eine intelligente Fabrik. Teilnehmer werden mit modernster Technik in diese Smart Factory versetzt!

Alle Prozesse im Blick

Die Schweden bauen ihre anwenderfreundlichen Smart-Connected-Assembly-Lösungen weiter aus und bringen den Besuchern interaktiv näher, wie Hersteller Industrie 4.0 durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz und überwachenden Werkzeugen in einer vernetzten Fabrikumgebung umsetzen können. Mit
dem neu hinzugekommenen Ansatz "Powered by Data" belegt Atlas Copco zudem, wie fertigende Betriebe noch profitabler arbeiten können, wenn sie die Daten in allen Schritten der Montage- und Instandhaltungsprozesse aktiver nutzten. Dabei werden auch bislang noch weniger stark beachtete Prozesse und Entwicklungsphasen – vom Design über den Prototypenbau bis hin zu Nacharbeitsstationen – sowie Wartung und Instandhaltung – betrachtet.

Daten sind das neue Gold

Smart Connected Assembly Roadshow

Wie die Datenerfassung in der Fertigung dazu beiträgt, Produktionskosten zu reduzieren, die Ergonomie zu verbessern und Effizienz zu erhöhen zeigt die Roadshow “Smart Connected Assembly – Powered by Data". An 18 Veranstaltungsorten präsentiert Atlas Copco in diesem September das gewinnbringende Potenzial intelligent vernetzter Montagelösungen. (Foto: Atlas Copco Tools)

Wie gewaltig das Potenzial der Datennutzung ist, verdeutlichen diese Zahlen: Waren 2006 weltweit schätzungsweise rund zwei Milliarden Geräte IoT-tauglich (IoT = Internet of Things, Internet der Dinge), werden für das Jahr 2020 bereits rund 200 Milliarden Geräte erwartet.*
Die Art und Weise, wie die Daten genutzt werden, seien in einer intelligent vernetzten Montage der Schlüssel zu mehr Qualität und höherer Verfügbarkeit der Fertigung, heißt es dazu von Atlas Copco: Die Qualität der Datennutzung erschließt neue Potenziale und praktisch jedes Unternehmen könne Daten in
seiner Produktion erfassen. Auf der Fortsetzung der Roadshow erfahren Anwender in diesem Jahr, wie die Kombination dieser Daten mit Atlas Copcos Wissen rund um die Montage echten Mehrwert generiert und erleben wertvolle Einblicke und Lösungen für die Praxis.

Mehr Informationen finden Sie unter www.smart-connected-assembly.com

* Quelle: Intel, USA

Pressekontakt

Nicole Malek

Marketing Communications Manager