Unsere Lösungen
Atlas Copco Rental
Solutions
Mietflotte
Atlas Copco Rental
Stickstoffgeneratoren
Zubehör
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Mietflotte
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Ölgeschmierte Kompressoren
Mietflotte
Ölgeschmierte Kompressoren
Ölgeschmierte Kompressoren
Für die Industrie
Atlas Copco Rental
Für die Industrie
Für die Industrie
Für die Industrie
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Solutions
Wartung und Ersatzteile
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Globale Aftermarket-Services für Turbomaschinen
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Wartung und Ersatzteile
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Teile für Kompressoren
Wartung und Ersatzteile
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Kompressoren-Blog
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Industrial Tools & Solutions
Solutions
Produkte
Industrial Tools & Solutions
Montagewerkzeuge und -lösungen
Produkte
Montagewerkzeuge und -lösungen
Montagewerkzeuge und -lösungen
Montagewerkzeuge und -lösungen
Montagewerkzeuge und -lösungen
Montagewerkzeuge und -lösungen
Werkzeuge zur Materialabtragung
Produkte
Werkzeuge zur Materialabtragung
Werkzeuge zur Materialabtragung
Werkzeuge zur Materialabtragung
Werkzeuge zur Materialabtragung
Werkzeuge zur Materialabtragung
Werkzeuge zur Materialabtragung
Werkzeuge zur Materialabtragung
Werkzeuge zur Materialabtragung
Werkzeuge zur Materialabtragung
Verschraubungslösungen
Druckluftmotoren
Druckluftarmaturen
Produkte
Druckluftarmaturen
Druckluftarmaturen
Bohrhämmer und Bohrvorschubeinheiten
Produkte
Bohrhämmer und Bohrvorschubeinheiten
Bohrhämmer und Bohrvorschubeinheiten
Industrial Tools & Solutions

100 % saubere und ölfreie Luft für gute Medizin

21. Februar 2019

Bei der Herstellung von Pharmazeutika muss jede Hinzugabe zum Endprodukt absolut hygienisch und steril sein, vom Anfang bis zum Ende des Herstellungsprozesses.

Wir sind stolz darauf, dass wir dieses Jahr zur Pharmaindustrie in Südafrika beitragen konnten. Das Unternehmen stellte Adcock Ingram, einem südafrikanischen Pharmahersteller, einen ölfrei verdichtenden Atlas Copco ZT 315 VSD Kompressor zur Verfügung. Adcock Ingram ist ein an der Johannesburger Börse notiertes Unternehmen, das eine breite Palette an Gesundheitsprodukten herstellt, vermarktet und verbreitet und sowohl für private als auch öffentliche Kunden einen wichtigen Zulieferer darstellt.


Byrone Thorne, Marketing Manager bei Rand-Air (Atlas Copco South Africa), erklärt, wie es dazu kam: Ende letzten Jahres wandte sich Henry Fourie, Business Development Manager für langfristiges Mieten bei Rand-Air, an den Kunden, da die Pharmaindustrie einen wichtigen vertikalen Zielsektor für uns darstellt. Er erkannte, dass in der Sterilisations- und Intensivpflege-Produktionsanlage von Adcock Ingram in Aeroton ein Standby-Kompressor erforderlich war."


Das Werk Aeroton von Adcock Ingram spielt eine wichtige Rolle in Südafrikas pharmazeutischer Lieferkette. Es produziert eine Reihe von intravenösen Flüssigkeiten, Dialyse-Produkten, große parenterale Medikamente (LVPs) und kleine parenterale Medikamente (SVPs); sowie medizinische Schutzverpackungen für sterile Produkte und Blutbeutel.


“ Trotz einiger Konkurrenz nutzte Henry den Vorteil unserer guten Erfolgsbilanz bezüglich der Bereitstellung von Zuverlässigkeit, Sicherheit, Qualität und erstklassigem Kundenservice - und es hat sich ausgezahlt. ”

Byrone Thorne , Marketing Manager von Rand-Air

Das Arzneimittelwerk verfügt derzeit über zwei eigene Turbokompressoren, die ölfreie Druckluft liefern. Diese hochreine, ölfreie Druckluft wird in eine umfangreiche Edelstahlrohrinstallation geleitet, die Rostbildung, Restölgehalt oder andere Verunreinigungen verhindert. Mit seiner Versorgung mit 1.557 cfm bei 8,6 bar eignet sich der Atlas Copco ZT 315 VSD hervorragend für diese Anwendung, da er vollständig saubere und ölfreie Druckluft liefert, fügt Thorne hinzu.


In diesem Fall haben wir keinen Trockner geliefert, da Adcock Ingram die Druckluft unseres Kompressors durch einen eigenen Trockner leitet.


Obwohl der ZT 315 VSD ein Standby-Gerät ist, würde er im Falle eines Betriebsproblems bei einem der hauseigenen Turbokompressoren die Druckluftversorgung mit minimaler Unterbrechung der Produktionsfähigkeit des Werks übernehmen. Das Gerät eignet sich hervorragend für den anspruchsvollen, rund um die Uhr andauernden Arbeitszyklus, der vom Kunden erwartet wird, und seine Leistung ist entscheidend für eine unterbrechungsfreie Produktion.


Eine absolut zuverlässige Lieferung von vollständig sauberer und ölfreier Druckluft ist für Hochgeschwindigkeits-Mischprozesse essenziell

... und auch zum Mischen und Verpacken sowie für die hauseigene Wasseranlage, die das Wasser produziert, das zusammen mit Wirkstoffgruppen zur Herstellung von Injektionsmedikamenten verwendet wird. Dieses Wasser wird auch zum Spülen von Komponenten verwendet, die mit dem Medikament in Kontakt kommen, wie z. B. Fläschchen, Ampullen, Kappen und Stöpsel.


Der Atlas Copco ZT 315 VSD wurde nur 14 Tage nach der Bestellung geliefert, und das Gerät wurde den Kundenanforderungen entsprechend modifiziert.


Obwohl der Kunde dafür verantwortlich ist, dass der Kompressor ordnungsgemäß aufgestellt und gesichert wird, sind Service und Wartung der besten Qualität im Paket enthalten. Im unwahrscheinlichen Fall, dass beim Kunden Probleme auftreten, stellen wir in der Zwischenzeit ein Ersatzgerät zur Verfügung. „Es ist also wirklich ein stressfreier Service“, bestätigt Thorne.


“ Wir waren mit der Durchführung der Installation zufrieden und freuen uns, diese zusätzliche Standby-Kapazität nutzen zu können. Dies entspricht in hohem Maße den Prinzipien von Rand-Air, nach denen der Kunde die Freiheit erhält, sich auf sein Kerngeschäft zu konzentrieren, während er die Bereitstellung von unverzichtbarer, sauberer und ölfreier Druckluft uns überlässt. ”

Johan Bredenkamp , Process Improvement Project Engineer bei Adcock Ingram

Weitere Informationen erhalten Sie von:


Atlas Copco Gruppe
Großartige Ideen treiben Innovationen voran. Wir bei Atlas Copco wandeln seit 1873 Gewerbeideen in geschäftsentscheidende Vorteile um. Indem wir unseren Kunden zuhören und deren Bedürfnisse kennen, bieten wir Werte und führen in Anbetracht der Zukunft Neuerungen ein.

Atlas Copco hat seinen Sitz in Stockholm, Schweden, und Kunden in über 180 Ländern sowie über 37.000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Einnahmen in Höhe von 95 Mrd. SEK (9 Mrd. EUR) im Jahr 2018. Erfahren Sie mehr unter www.atlascopcogroup.com.

Specialty Rental ist eine Sparte des Geschäftsbereichs Power Technique von Atlas Copco. Ihr Hauptaufgabenfeld ist die weltweite Vermietung von Druckluft-, Stromversorgungs-, Strömungs-, Dampf- und Stickstofflösungen an Kunden in allen Industriesegmenten. Die Specialty Rental Services werden unter verschiedenen Markennamen angeboten. Der Hauptsitz dieser Unternehmenssparte befindet sich in Belgien.

Über Rand-Air


Mit 11 Niederlassungen und Agenturen im südlichen Afrika und acht in Südafrika baut Rand-Air seine Präsenz weiter aus, um einen vielfältigen Markt zu bedienen. Rand-Air wird seit 1973 von der Grundüberzeugung angetrieben, die Erwartungen und die Zufriedenheit der Kunden zu übertreffen. Ergänzt wird dies durch ein Produktangebot, das den höchsten Qualitätsstandards der Branche entspricht. Das Produktportfolio von Rand-Air umfasst ölfrei verdichtende Kompressoren, industrielle Druckluftkompressoren, Dieselkompressoren, elektrische Druckluftkompressoren (alles Schraubenkompressoren), Dieselgeneratoren und Lichtmasten.


Als Marktführer bei der Vermietung von tragbaren Druckluftkompressoren und Generatoren wird Rand-Air durch regelmäßige Schulungen und Upskilling in geschäftsbezogenen und produktspezifischen Angelegenheiten seinem Ruf gerecht.


Rand-Air ist Teil der Atlas Copco Gruppe und verfügt über den B-BBEE-Status 4.