Rand-Air (Atlas Copco Rental Südafrika) erhielt den Auftrag für Mondis jährliche Abschaltung

Antwerpen, Belgien, September 3, 2015: Die internationale Verpackungs- und Papiergruppe Mondi setzt für die Lieferung von Strom und Luft während der jährlichen Abschaltung ihres Werks in Richards Bay auf Rand-Air, das erstmals einen Hochdruckkompressor für diesen Vorgang einsetzt.

3. September 2015

Mondi South Africa ist ein Geschäftsbereich von Mondi, einer internationalen Verpackungs- und Papiergruppe, die rund 25.000 Mitarbeiter in mehr als 30 Ländern beschäftigt. Eines ihrer größten Werke befindet sich in Richards Bay und wurde 1984 zur Herstellung von zwei wichtigen Produkten in Betrieb genommen: Baycel, ein hochwertiger gebleichter Zellstoff aus Eukalyptusfasern, und Baywhite, ein weißes, hochbeständiges Linerboard. Nach erheblichen Investitionen, um sicherzustellen, dass die sogenannte Richards Bay Mill den internationalen Standards in Sachen Qualität, wettbewerbsfähige Kosten und Umweltmanagement genügt, ist eine jährliche Abschaltung für Wartung, Reparatur, Service oder die Installation neuer Maschinenteile erforderlich.

Für die letzte Abschaltung sollte Rand-Air sicherstellen, dass die Versorgung mit Strom und Druckluft während der Abschaltzeit aufrechterhalten bleibt. Mondi und Rand-Air hatten bei früheren Projekten bereits eine ausgezeichnete Beziehung aufgebaut. Aber diese Art von Projekt bedeutete für beide Parteien eine neue Art der Zusammenarbeit. Gemäß seinem Ruf für exzellente Kundendienste und das Übertreffen von Erwartungen setzte Rand-Air mehrere hochwertige und zuverlässige ölfreie Kompressoren und Generatoren für das Projekt ein. Dank seiner Kombination aus exzellentem Service und einer hervorragenden Geräteflotte hebt sich Rand-Air von seinen Wettbewerbern ab.

“Das war das erste Mal, dass ein Hochdruckgerät verwendet wurde, und die Ergebnisse waren positiv ... Unser Techniker war die ganze Zeit über vor Ort, um eventuellen Problemen vorzubeugen, und so ging das Projekt reibungslos vonstatten ... Wir sind stolz auf unsere Rolle bei diesem Projekt; dies war für Rand-Air eine der erfolgreichsten Abschaltungen bisher.”

Annetjie Van Der Merwe, Rand-Air Vertriebsmitarbeiter, der das Projekt beaufsichtigte

Weitere Informationen erhalten Sie von


Atlas Copco ist ein weltweit führender Anbieter nachhaltiger Produktivitätslösungen. Das Unternehmen bietet Kunden innovative Kompressoren, Vakuumlösungen, Luftaufbereitungssysteme, Bau- und Bergbaugeräte, Elektrowerkzeuge und Montagesysteme. Bei den Produkten und Dienstleistungen von Atlas Copco stehen Produktivität, ein hoher Wirkungsgrad, Sicherheit und ergonomische Gestaltung im Mittelpunkt. Das Unternehmen wurde 1873 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Stockholm (Schweden) und beliefert Kunden in über 180 Ländern. 2015 erzielte Atlas Copco Einnahmen in Höhe von 102 Mrd. SEK (11 Mrd. EUR) und beschäftigte mehr als 43.000 Mitarbeiter.


Die Industrievermietung ist eine Sparte des Geschäftsbereichs Bautechnik von Atlas Copco. Ihr Hauptaufgabenfeld ist die weltweite Vermietung von Druckluft- und Stromversorgungslösungen an Kunden in verschiedenen Branchensegmenten. Der Vermietungsservice wird unter verschiedenen Markennamen angeboten. Der Hauptsitz dieser Unternehmenssparte befindet sich im US-amerikanischen Houston.