Atlas Copco Rental für die Unterstützung von langfristiger Verfügbarkeit und sicherem Betrieb von Heizkesseln in Stahlwerken

5. April 2017

Brasilien, 5. April 2017: Als ein wichtiges Unternehmen in der Stahlindustrie Probleme mit den vorhandenen Druckluftkompressoren hatte, die nicht den notwendigen Druck zum Heizkessel lieferten, wurde Atlas Copco Rental zur Behebung der Probleme kontaktiert.

Heizkessel erfordern Sorgfalt und Aufmerksamkeit und besondere Kontrollen, um einen 100 % effizienten, sicheren Betrieb zu gewährleisten und die Betriebskosten zu verringern, während gleichzeitig ihre langfristige Verfügbarkeit gewährleistet wird.


Ein Bauteil, das die einwandfreie Funktionsweise eines Kessels ernsthaft gefährden kann, ist das Rußgebläse.


Dieses Gerät, das im Innern des Heizkessels nahe der Feuerungsseite montiert ist, erfordert eine gleichbleibende Versorgung mit Druckluft bei korrektem Druck, um die Rohre zu reinigen, so dass sie nicht durch den Ruß aus der Verbrennung des Kraftstoffs verstopft werden. Diese Reinigung muss bei Kesseln mit hoher Auslastung täglich durchgeführt werden, um Explosionen durch die bei der Verbrennung entstehenden Gase zu vermeiden.


Als ein wichtiges Unternehmen in der Stahlindustrie in Brasilien Probleme mit der Druckversorgung durch ihren vorhandenen Druckluftkompressor bekam, nahm man sofort Kontakt mit Atlas Copco Rental auf.


Es wurde schnell klar, dass die Anlage nur eine Versorgung mit einem Luftdruck von vier Bar zur Verfügung stellte: das entsprach in etwa der Hälfte des für die Aufgabe erforderlichen Drucks und damit war es zu wenig für die Überwindung des Unterdrucks im Inneren des Heizkessels. Dies führte zu einer Ansammlung von Ruß, wodurch sich die Gefahr von Schäden am Kessel und an anderen Anlagen in der Fertigung erhöhte. Auch das Fehlen einer detaillierten Dokumentation zu den Druckbegrenzungen des Systems stellte eine zusätzliche Schwierigkeit dar, um eine Lösung zu finden.


Nach einer ersten Besprechung, bei der die Details der Anwendung erörtert wurden, waren unsere Techniker in der Lage, schnell eine Lösung vorzuschlagen, die perfekt auf die Notsituation des Kunden abgestimmt war.

Die Lösung bestand aus dem Einbau eines Druckluftkompressors so nah wie möglich am Einlass des Rußgebläses und der schrittweisen Erhöhung der Druckluftzufuhr, um die Kapazität des Systems zu bewerten und gleichzeitig die Leitungen und die umgebene Ausrüstung vor Schäden zu bewahren. Für diese Bewertung haben wir einen ölfreien mobilen PNS 1250 Kompressor der Klasse 0 ausgewählt, da dieser Druckluft mit bis zu 24 bar liefern kann.


Rafael Soares, Vertriebsingenieur, erklärt: „Es war uns sehr wichtig, die Anwendung des Kunden und die damit verbundenen Risiken zu verstehen, so dass wir die richtige Lösung vorschlagen konnten“.


Ricardo Cabot, Commercial Manager, fügt hinzu: „Dank der Kompetenz, die wir dadurch zeigten, indem wir alle erforderlichen Informationen zu Druckluft-Standards weitergeben konnten, sowie durch die sorgfältige Lösung, die wir in Zusammenarbeit mit dem Kunden entwickelt haben, ist es uns gelungen, das erwartete Ergebnis zu erzielen, d. h., die Anlage des Kunden bleibt während der gesamen Mietzeit sauber und sicher.“


Weitere Informationen erhalten Sie von:

Atlas Copco ist ein weltweit führender Anbieter nachhaltiger Produktivitätslösungen. Das Unternehmen bietet Kunden innovative Kompressoren, Vakuumlösungen, Luftaufbereitungssysteme, Bau- und Bergbaugeräte, Elektrowerkzeuge und Montagesysteme. Bei den Produkten und Dienstleistungen von Atlas Copco stehen Produktivität, ein hoher Wirkungsgrad, Sicherheit und ergonomische Gestaltung im Mittelpunkt. Das Unternehmen wurde 1873 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Stockholm und beliefert Kunden in über 180 Ländern. 2016 erzielte Atlas Copco Einnahmen in Höhe von 101 Mrd. SEK (11 Mrd. EUR) und beschäftigte ungefähr 45.000 Mitarbeiter. Mehr Informationen unter www.atlascopcogroup.com.


Atlas Copco Rental ist eine Sparte des Geschäftsbereichs Bautechnik von Atlas Copco. Ihr Hauptaufgabenfeld ist die weltweite Vermietung von Druckluft- und Stromversorgungslösungen an Kunden in verschiedenen Branchensegmenten. Der Vermietungsservice wird unter verschiedenen Markennamen angeboten. Der Hauptsitz befindet sich im US-amerikanischen Houston.