Atlas Copco Rental unterstützt die Cobra Group beim Aufbau eines Gasnetzes für Chile

8. Juni 2017

Antwerpen, Belgien, 8. Juni 2017: Die Cobra Group wendet sich an Atlas Copco Rental bezüglich Diesel-Luftkompressoren mit Öleinspritzung für die Pipeline-Reinigung beim Aufbau eines Gasnetzes und erhöht die Kundenproduktivität um 80 % dank der fahrbaren Ausrüstung.

Metrogas ist ein chilenischer Gasvertreiber, der mehr als 527.000 Kunden im privaten, gewerblichen und industriellen Markt in der Santiago-Metropolregion und der O'Higgins-Region (VI) bedient. Das Unternehmen besitzt und betreibt über 5.200 km an Erdgaspipelines.


Als Metrogas begann, ein Gasnetzwerk für das Land aufzubauen, nahmen sie die Cobra Group unter Vertrag, ein führendes Unternehmen für Industrieinfrastrukturen, spezialisiert auf Serviceleistungen für den Vertrieb und die Vermarktung von Gas. Cobra hat einen landesweiten 4-Jahres-Vertrag, der Projekte in den wichtigsten Regionen sowie eine zukünftige Erweiterung in die weiten nördlichen Regionen umfasst.

Nach zahlreichen Ausfällen und instabilem Druck bei den gemieteten Geräten konnte Cobra die Fristen nicht länger einhalten. Daher beschlossen sie, uns um dringende Hilfe zu bitten.

Auf der Grundlage ihrer Anforderungen wurde entschieden, ein mobiles Dieselmodell zu wählen: den XAS 87-88. Allerdings entsprach unsere Ausrüstung nicht vollständig manchen der Anforderungen, wie z. B.:


Wir erfüllten nicht nur zu 100 % alle Anforderungen, sondern die Mobilität unseres XAS Kompressors bedeutete auch eine 80 %-ige Erhöhung der Produktivität für Cobra:

Da sie am Rad montiert sind, können unsere XAS Kompressoren mühelos von einem Ort zum anderen bewegt werden, während die vorherige Ausrüstung einen Autokran benötigte, da sie nicht über die geeigneten Kupplungen zum Abschleppen verfügte, was zu Verzögerungen bei der Arbeit sowie zusätzlichen Transportkosten führte.


Die Kompressoren sind mit den Rohrleitungen über Schläuche verbunden, die ebenfalls von Atlas Copco Rental Chile bereitgestellt werden. Vor dem unterirdischen Einbau der Rohrleitungen werden diese mit einem Rohrleitungsschwamm unter Druck gereinigt. In einem zweiten Schritt wird Luft zum Trocknen und Entfernen aller übrigen Verunreinigungen verwendet, um die ordnungsgemäße Zirkulation des Erdgases zu ermöglichen.


Weitere Informationen erhalten Sie von:

Atlas Copco ist ein weltweit führender Anbieter von Lösungen für nachhaltige Produktivität. Das Unternehmen bietet Kunden innovative Kompressoren, Vakuumlösungen, Luftaufbereitungssysteme, Bau- und Bergbaugeräte, Elektrowerkzeuge und Montagesysteme. Bei den Produkten und Dienstleistungen von Atlas Copco stehen Produktivität, ein hoher Wirkungsgrad, Sicherheit und ergonomische Gestaltung im Mittelpunkt. Das Unternehmen wurde 1873 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Stockholm und beliefert Kunden in über 180 Ländern. 2016 erzielte Atlas Copco Einnahmen in Höhe von 101 Mrd. SEK (11 Mrd. EUR) und beschäftigte mehr als 45.000 Mitarbeiter. Mehr Informationen finden Sie unter www.atlascopcogroup.com . Specialty Rental ist eine Sparte des Geschäftsbereichs Atlas Copco Bautechnik. Ihr Hauptaufgabenfeld ist die weltweite Vermietung von Druckluft- und Stromversorgungslösungen an Kunden in verschiedenen Branchensegmenten. Die Specialty Rental Services werden unter verschiedenen Markennamen angeboten. Der Hauptsitz dieser Unternehmenssparte befindet sich im US-amerikanischen Houston.