Atlas Copco Rental liefert ölfreie Luft zur Druckprüfung für das zweitgrößte Luftzerlegungswerk in Kanada

25. Juli 2017

Alberta, Kanada, 25. Juli 2017: Yanda Canada Ltd., ein führender Anbieter von spezialisierten Fertigungs- und Montagedienstleistungen und Produkten, wurde mit der Druckprüfung von Behältern und Verbindungsleitungen im neuesten Luftzerlegungswerk von Praxair in Alberta beauftragt. Um die Prüfungen durchzuführen, wird zu 100 % ölfreie Luft mit hohem Luftdruck benötigt, und Atlas Copco Rental wurde als bevorzugter Anbieter ausgewählt.

Atlas Copco Rental Equipmentinstallation für das Yanda Luftzerlegungsprojekt in Kanada

Dieses neue Werk wird Sauerstoff, Stickstoff, Argon, Wasserstoff und andere übliche Gase mithilfe eines 40.000-PS-Kompressors, als wichtigstem Teil der Ausrüstung, liefern. Die Tauscher, Verbindungsleitungen und verschiedenen Behälter in der Größenordnung von 1.000 bis 296.000 Kubikfuß müssen bei einem Druck von 15 bis 1.700 psi geprüft werden. Der Yanda Projektmanager für Kanada, Rob Hamilton, plante eine Reihe von Prüfungen, die unterschiedliche Luftaufbereitungsprodukte benötigten; daher wandte er sich für die ideale Lösung an Atlas Copco Rental.

Während der Prüfungen führen die Luftaufbereitungsgeräte Luft in Hoch- und Niederdrucksammler mit neun zu prüfenden Leitungen. Jeder Behälter ist für einen anderen Prozess zuständig und erzeugt Gas, das anschließend direkt zur Raffinerie geleitet wird, wobei zu 100 % ölfreie, unter hohem Druck stehende Luft benötigt wird. Zur Erfüllung der Anforderungen lieferte Atlas Copco Rental einen PTS 1600 ölfreien Luftkompressor, einen PNS 1250 ölfreien Hochdruck-Luftkompressor, einen Hochdruck-Lufttrockner, Booster und zwei Filterpakete.

Wenn hoher Luftdruck erforderlich ist, werden Booster eingesetzt, um den Druckbereich deutlich zu erhöhen. Das einzige Problem beim Einsatz von Boostern für diese Aufgabe ist der Einsatz von Öl zum Schmieren der Kolben - dies erhöht das Risiko der Verunreinigung des Endprodukts. Es war wichtig sicherzustellen, dass die Luft ölfrei ist, um dieses Risiko auszuschließen; daher setzte das Atlas Copco Rental Team ein Filterpaket mit dem Booster ein, um bis zu 99,9 % des Öls aus dem Luftstrom zu entfernen. Zusätzlich wurde ein zweites Filterpaket hinzugefügt, um Fremdstoffe herauszufiltern und ölfreie Luft zu liefern. Während der Inbetriebnahme und der Prüfung vor Ort verwendete Praxair ein weißes Tuch am Auslass und prüfte das Tuch unter einer Schwarzlichtlampe, um Verunreinigungen auszuschließen.

Das Projekt war eine wertvolle Lernerfahrung für das kanadische Atlas Copco Rental Team und führte zu einer großartigen Geschäftsbeziehung mit Yanda.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Atlas Copco ist ein weltweit führender Anbieter von Lösungen für nachhaltige Produktivität. Das Unternehmen bietet Kunden innovative Kompressoren, Vakuumlösungen, Luftaufbereitungssysteme, Bau- und Bergbaugeräte, Elektrowerkzeuge und Montagesysteme. Bei den Produkten und Dienstleistungen von Atlas Copco stehen Produktivität, ein hoher Wirkungsgrad, Sicherheit und ergonomische Gestaltung im Mittelpunkt. Das Unternehmen wurde 1873 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Stockholm und beliefert Kunden in über 180 Ländern. 2016 erzielte Atlas Copco Einnahmen in Höhe von 101 Mrd. SEK (11 Mrd. EUR) und beschäftigte mehr als 45.000 Mitarbeiter. Mehr Informationen finden Sie unter www.atlascopcogroup.com .

Specialty Rental ist eine Sparte des Geschäftsbereichs Stromversorgungstechnik von Atlas Copco. Ihr Hauptaufgabenfeld ist die weltweite Vermietung von Druckluft-, Stromversorgungs-, Strömungs-, Dampf- und Stickstofflösungen an Kunden in allen Industriesegmenten. Die Specialty Rental Services werden unter verschiedenen Markennamen angeboten. Der Hauptsitz dieser Unternehmenssparte befindet sich in Belgien.