Our Solutions
Industrial Tools & Solutions
Solutions
Industrial Tools & Solutions
Industrial Tools & Solutions
Industrial Tools & Solutions
Industrial Tools & Solutions
Kompressoren und Drucklufttechnik anfragen
Solutions
Kompressoren und Drucklufttechnik anfragen
Kompressoren und Drucklufttechnik anfragen
Kompressoren und Drucklufttechnik anfragen
Kompressoren und Drucklufttechnik anfragen

Hochdruckkompressoren ermöglichen Schlagbohrungen zur Wassergewinnung

9. Februar 2019

Totes Meer, Israel: Als Bewohner des Kibbuz in der Oase Ein Gedi einen neuen Grundwasserbrunnen errichten wollten, traten sie mit der Smet Group, einem belgischen Spezialisten für unterirdische Bautechnik in Kontakt. Da dieser bereits seit einigen Jahren mit uns zusammenarbeitet, beauftragte er Atlas Copco Rental damit, Druckluft für die Bohranlage zu liefern. Und damit standen sie kurz davor, unser neuestes Kraftpaket zum Bohren kennenzulernen: den DrillAir Y35!

Die Smet Group und das Projekt „Ein Gedi“

Y35 Hochdruckkompressoren ermöglichen Schlagbohrungen zur Wassergewinnung

Y35 Hochdruckkompressoren ermöglichen Schlagbohrungen zur Wassergewinnung

Die Smet Group ist ein führender Experte in Marktsektoren wie Entwässerung, Vertikalbohrung, Wasseraufbereitung, Erdenergie, Microtunnelling, Tunnelbohren usw. Seit Jahren machen sie sich nun zu Hause und im Ausland einen Namen bei Anwendungen rund um unterirdische Bautechnik. So ist es kein Wunder, dass sie von den Einwohnern des dortigen Kibbuz gebeten wurden, einen Wasserbrunnen in der Oase Ein Gedi nahe des Toten Meeres zu bohren. Das Wasser soll der Gemeinschaft als Trinkwasser dienen.

Ein vertikaler, 200 Meter tiefer Schacht musste gebohrt werden. Sie entschieden sich für eine Schlagbohrung, wodurch der Auftrag rasch erledigt war.

“ Dies ist ein ganz besonderes Projekt in einer wunderschönen Gegend mit vielen Herausforderungen. Von der ebenerdigen Plattform, die wir am Hang gebaut haben, kann man das Tote Meer in der Ferne sehen. Und da wir uns in einem Naturschutzgebiet befanden, durften keine Zusätze wie Schaum verwendet werden. Die hohe Umgebungstemperatur erwies sich ebenfalls als eine Herausforderung für unsere Techniker, die dadurch angehalten waren, ausreichende Mengen von Wasser über den Tag verteilt zu trinken. ”

Ann Smeyers , Smet Group Operations Manager

Warum Y35?

Atlas Copco Rental und die Smet Group arbeiten seit Jahren hervorragend zusammen. „Immer wenn wir 25-bar-Kompressoren benötigen, kontaktieren wir Atlas Copco Rental. Schließlich ist dieser Druck für Bohrtechniken mit Durchmessern von mehr als 580 mm ideal. Das war auch hier der Fall“, fügt Ann Smeyers hinzu.


In der Vergangenheit wurde die Bohranlage immer von einem öleingespritzten XRVS-Kompressor angetrieben. Aber da diesmal ein Durchfluss von 40 m³/min erforderlich war, empfohlen wir stattdessen unseren neuesten DrillAir Y35. „Wir hatten den Y35 noch nie zuvor eingesetzt, doch der Erfolg war sofort da, da der Kompressor einwandfrei startete – trotz der hohen Umgebungstemperaturen.“


Zusätzliche Dienstleistungen

Für den Transport des Y35 von Belgien nach Israel arbeitete die Smet Group eng mit unserer Logistikabteilung zusammen. Im Mai 2018 wurde der Kompressor nach Ravenna geschafft, dann ging es per Schiff nach Israel. „Innerhalb von 14 Tagen war die Maschine vor Ort und alle Zertifikate waren beschafft. Das ist eine schöne Art, Geschäfte zu machen“, sagt Ann Smeyers.


Verbindungsstücke mit interner Verstärkung, die speziell für das Projekt entworfen wurden, wurden mitgeliefert. Sie werden von der Smet Group ab jetzt standardmäßig verwendet.


Ein komplettes Wartungspaket war ebenfalls enthalten, um die Maschinen vor Ort instand zu halten. Wo immer der DrillAir Y35 zum Einsatz kommt, macht er Eindruck, wie die nächsten Aufträge beweisen. „Der Y35 hat unsere Erwartungen weit übertroffen. Früher haben wir mehrere Kompressoren zusammen verwendet, um denselben Durchfluss zu erreichen, wobei letztendlich Druck verloren ging. Aber von jetzt an nutzen wir nur noch den Y35!“


Weitere Informationen erhalten Sie von:

Atlas Copco ist ein weltweit führender Anbieter von Lösungen für nachhaltige Produktivität. Das Unternehmen bietet Kunden innovative Kompressoren, Vakuumlösungen, Generatoren, Pumpen, Elektrowerkzeuge und Montagesysteme. Bei den Produkten und Dienstleistungen von Atlas Copco stehen Produktivität, ein hoher Wirkungsgrad, Sicherheit und ergonomische Gestaltung im Mittelpunkt. Das Unternehmen wurde 1873 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Stockholm und beliefert Kunden in über 180 Ländern. 2017 erzielte Atlas Copco (ohne Epiroc AB) Einnahmen in Höhe von 86 Mrd. SEK (9 Mrd. EUR) und beschäftigte mehr als 34.000 Mitarbeiter. Mehr Informationen finden Sie unter www.atlascopcogroup.com.

Specialty Rental ist eine Sparte des Geschäftsbereichs Power Technique von Atlas Copco. Ihr Hauptaufgabenfeld ist die weltweite Vermietung von Druckluft-, Stromversorgungs-, Strömungs-, Dampf- und Stickstofflösungen an Kunden in allen Industriesegmenten. Die Specialty Rental Services werden unter verschiedenen Markennamen angeboten. Der Hauptsitz dieser Unternehmenssparte befindet sich in Belgien.