Ölfreie Druckluftlösungen für hochwertiges Drucken

Lidergraf, ein erfolgreiches portugiesisches Unternehmen der grafischen Industrie, verwendet Druckluft-, Gebläse- und Vakuumlösungen von Atlas Cocpo, um den Bedarf an 100 % ölfreier und hochwertiger Luft für seine hochwertigen Produkte sicherzustellen.

Vakuumpumpen Ölfreie Kompressoren Gebläse Klasse 0

Mehr Druckluft- und Gebläsekapazität

ZT 132 VSD FF compressor installation at printing company Lidergraf, Portugal, with Antonio Crespo, Atlas Copco?

António Crespo, Wartungsverantwortlicher bei Lidergraf

Lidergraf nahm 1994 mit dem Hauptsitz in Vila do Conde in Portugal seinen Betrieb auf und wächst seitdem stetig. Es hat sich zu einem der größten Grafikunternehmen im Land entwickelt und beschäftigt 145 Mitarbeiter. Der Jahresumsatz liegt bei rund 20 Millionen Euro.
Lidergraf produziert rund um die Uhr. Um den Produktionsbedarf zu erfüllen, musste das Unternehmen seine Kapazitäten für Druckluft, Vakuum und Gebläse steigern. Lidergraf entschied sich für Atlas Copco als Lieferant von 100 % ölfreier Druckluft und von Gebläsen, um die hohe Qualität ihrer Druckerzeugnisse zu sichern.

Kein Risiko dank ZT-Kompressoren und ZS-Gebläsen

Das Unternehmen installierte zwei ZT 132 VSD FF- und ölfreie ZT 110 FF-Kompressoren mit integrierten Adsorptionstrocknern sowie das ölfreie Schraubengebläse ZS 55+ VSD und eine ölfreie ZE-Schraubenvakuumpumpe.
Mithilfe der energieeffizienten integrierten Trockner bieten beide Kompressoren 100 % reine, saubere und ölfreie Druckluft, die den Standards der ISO 8573-1, Klasse 0 entspricht. Klasse 0 bedeutet: keine Kontaminationsgefahr, keine Gefahr beschädigter Produkte, kein Verlustrisiko durch Stillstandzeiten.
Der Kompressor ZT 132 VSD FF und das ölfrei verdichtende Schraubengebläse ZS 55+ VSD verfügen beide über eine variable Drehzahlregelung (VSD). Mit dieser VSD-Technologie wird die Motordrehzahl automatisch an den Luftbedarf angepasst, sodass sich im Durchschnitt bis zu 35 % Energie einsparen lässt. Zugleich verringert die variable Drehzahlregelung auch im Produktionsprozess insgesamt spürbar den Energiebedarf.


Eine Partnerschaft, die nichts zu wünschen übrig lässt

“Zuverlässige, qualitativ hochwertige und energiesparende Geräte, Kompressoren mit variabler Drehzahl und integrierten Trocknern”

Antonio Crespo, Maintenance Manager bei Lidergraf

Lidergraf hat zudem für den ZT 132 VSD FF einen Wartungsvertrag mit voller Produkthaftung abgeschlossen und beauftragt die Techniker von Atlas Copco mit der Wartung der Installationen. Crespo versichert, dass er Produkte und Dienstleistungen von Atlas Copco ohne Zögern weiterempfehlen würde. „Die durchgängige Bereitstellung hochwertiger Druckluft ist für unsere Produktion äußerst wichtig, und da lässt die Partnerschaft mit Atlas Copco nichts zu wünschen übrig.“