Energierückgewinnung in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie

Die Hangzhou Wahaha Group Co., Ltd. In China stellt mehr als 150 Lebensmittel- und Getränkeprodukte, wie Getränke, Konserven, Gesundheitslebensmittel und Milchpulver her. Druckluft ist für den Betrieb bei Wahaha unerlässlich, jedoch setzt das Unternehmen durch die Verwendung von Energierückgewinnungssystemen völlig neue Maßstäbe und profitiert von Sicherheit, Energieeffizienz, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit.

Hochdruck-Kompressoren Lösungen zur Energierückgewinnung Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie Ölfreie Kompressoren Klasse 0 PET-Kompressoren

Über 25 Jahre Zusammenarbeit

Atlas Copco stellte in den letzten 10 Jahren ölfreie Kompressoren der Klasse 0 und Hochdruck-Booster-Kolbenkompressoren für hunderte Produktionsstätten von Wahaha bereit. Momentan stammen über 90 % der Kompressoren der Wahaha Group von Atlas Copco, und etwa 600 davon sind täglich in Betrieb.


“Lebensmittelsicherheit hat für Lebensmittel- und Getränkehersteller wie Wahaha höchste Priorität. Neben der strengen Rohstoffkontrolle haben wir auch extrem rigide Standards für Anlagen und Zulieferer festgelegt. Die ölfreien Kompressoren mit Hochdruck-Booster von Atlas Copco, die die Standards der Klasse 0 erfüllen, bieten ausgezeichnete Leistung, Stabilität und Sicherheit.”

Mr. Qiu Yijun, Engineering Manager bei Wahaha

Wiederverwendung und Einsparung von Energie, weniger Emissionen

Bei der Wahaha Group steht die Entwicklung nachhaltiger Lösungen in den letzten Jahren fest auf dem Plan. Dazu gehören auch Maßnahmen zur Energieeinsparung & und Emissionssenkung zum Schutz der Umwelt sowie Strategien zur Lebensmittelsicherheit und Ressourcenoptimierung.
Um die Energieeinsparung und Effizienz der Kompressoren zu maximieren, haben Servicetechniker von Atlas Copco Ende 2011 eine Wärmerückgewinnungslösung für das Wahaha-Werk in Haining umgerüstet. Es wurden sechs ER Energierückgewinnungseinheiten im Kompressorraum eingebaut.
Die ER-Systeme sammeln und nutzen die Wärme zur Bereitstellung der richtigen Temperatur für das Wasser, das für die Reinigung und Sterilisation genutzt wird. Da die Temperatur des Wassers zu 60 % oder sogar 90 % auf diese Weise erhitzt wird, ist eine bemerkenswerte Senkung in der Dampferzeugung zu verzeichnen.

Von der Kompressorleistung zur Wärmerückgewinnung

Kompressorraum Wahaha

Schließlich werden mehr als 90 % der Leistung des Druckluftkompressors niemals eingesetzt, um Druckluft zu erzeugen. Diese Leistung können wir in Wärmeenergie konvertieren. Dank des Wärmerückgewinnungssystems können 75 % der elektrischen Energie verwendet werden, um Warmwasser zurückzugewinnen.
Dieser Vorgang hat keinen Einfluss auf die Kompressorleistung und zählt zu den effizientesten Energierückgewinnungsprozessen.

Wiedergewonnene ER-Investition in 1,5 Jahren

"Die ER-Wärmerückgewinnungssysteme von Atlas Copco sind nicht nur für Energieeinsparungen verantwortlich, sie können auch eine schnelle Amortisation bewirken. Wir sparen mehr als 5000 Tonnen Dampf jährlich, das entspricht einer Einsparung von 3500 kWh Elektroenergie. Das sind 1,2 Millionen Yuan beim Dampfverbrauch. Das Ergebnis? Unsere Investition hat sich nach nur 1,5 Jahren amortisiert", sagt Manager Qiu Yijun.