Die Unity Mine im Neath Tal, Großbritannien, spart bis zu 13000 £ jährlich

Unity Mine - compressor installation

Unity Mine – Kompressoranlage

Einsparungen von bis zu 13000 £ jährlich bei der Erzeugung von Druckluft in einer Mine, ohne auf Effizienz und Zuverlässigkeit zu verzichten. Das Geheimnis? Elektrisch betriebene GA-Kompressoren.
Druckluft ist für den Kohleabbau in der Mine der Unity Mine im Neath Tal, Großbritannien, unerlässlich. Der Wechsel von dieselbetriebenen Kompressoren zu elektrisch betriebenen GA-Schraubenkompressoren von Atlas Copco GA führte zu deutlichen Verbesserungen hinsichtlich Prozesseffizienz, Energieeinsparung und Umweltschutz.

Druckluft für Minenausrüstungen

Nach der Wiedereröffnung der Mine konzentrierte sich das Unternehmen auf Zuverlässigkeit und Effizienz seiner Produktionsausrüstung. Duncan Kilbride, Director of Projects & Procurement der Unity Mine erklärt:
„Ursprünglich war die Mine als Kammerbau ausgelegt. Dabei wird kontinuierlich Material über einen Ankerausbau anstelle eines Tunnels zu Tage gefördert. Hierbei wird für die Ausrüstung eine durchgehende Druckluftversorgung benötigt. Außerdem werden durchgehend Pumpen zum Abpumpen von Wasser betrieben.“
Die Druckluft für diese Aufgaben wurde zuvor von vielen kleineren dieselbetriebenen Mietkompressoren geliefert, jedoch gab es zunehmend Bedenken hinsichtlich der Zuverlässigkeit und der durchgehenden Kraftstoffversorgung. Dies und die steigenden Miet- und Kraftstoffkosten waren entscheidende Faktoren bei der Suche nach einer energie- und kosteneffizienteren Alternative für unsere Kompressoren.

“„Atlas Copco hat sich mit seinem umfassenden Angebot an Kompressoren, Luftfiltereinheiten, Steuereinheiten und Kompressoranlagen von der Konkurrenz abgehoben. Sie überzeugten als führender Anbieter mit Langzeitangeboten und einer großen Auswahl an Produktpaketen, die unseren Anforderungen entsprechen. Darüber hinaus verfügen sie über einen hervorragenden Kundendienst.“”

Duncan Kilbride, Director of Projects & Procurement bei Unity Mine

GA-Kompressoren bieten Energieeinsparungen von bis zu 13000 £

Zwei ölgeschmierte, luftgekühlte und vollausgestattete Schraubenkompressoren GA110 mit variabler Drehzahlregelung wurden zusammen mit einer unterstützenden Einheit mit fester Drehzahl installiert.
Nach Berechnungen sind jährliche Energieeinsparungen von ca. 13000 £ und deutlich reduzierte Mietkosten möglich.
Diese Kompressoreinheiten von Atlas Copco liefern eine Grundlast und Volllast bis zu 7 bar für die Ankerausbau-Ausrüstung und die Wasserpumpen. Aktuellen geologischen Schätzungen zufolge können in der Mine im Laufe der nächsten 25 Jahre 90 Millionen Tonnen Kohle abgebaut werden.