Zentralsteuerung ES-Medical

Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Kompressoren und Trockner optimal funktionieren und gewährleisten Sie so die Sicherheit der Patienten. Zentrale Steuerungseinheit, hohe Energieeffizienz.

Wenden Sie sich an unsere Experten für medizinische Gase +44 (0) 1246 474 242

Das Steuerungssystem ES-Medical ist sicher, zuverlässig und hält Ihre Kosten auf einem niedrigen Niveau.

Optimale Stabilität

ES-Medical regelt den Systemdruck in einem schmalen, voreingestellten Druckband und sorgt so für eine verbesserte Prozessstabilität und optimale Energienutzung.

Reduzierte Betriebskosten

Durch die gleichmäßige Verteilung der Betriebsstunden auf alle Geräte lassen sich die Kosten erheblich senken. Es ist eine gleichzeitige Wartung aller Geräte möglich.

Ausgezeichnete Anschlussmöglichkeiten

Unser neues GatewayProfibus/Modbus-Modul bietet eine umfassende Fernüberwachung sowie Statusinformationen zu Ihrer medizinischen Druckluftanlage.

Medizinische Überwachung und Alarme

Die zentrale Steuerung unterstützt alle Überwachungs- und Alarmfunktionen, die gemäß ISO 7396-1 erforderlich sind, und bietet eine schnelle sowie einfache Integration in Ihr Gebäudemanagementsystem.

Normgerechte Software für Medizingeräte

Unsere medizinischen Druckluftanlagen und die zugehörige Software wurden streng nach der Norm EN 62304 für medizinische Software entwickelt.

Reduzierung der Trocknerbetriebszeit

Zu einem bestimmten Zeitpunkt ist immer nur ein Trockner aktiv. Sie reduzieren so den Verbrauch von Materialien, vermeiden Spülverluste und Wartungsaufwand.

Zentrale Steuerung

Die Steuerung ES-Medical regelt die gesamte Druckluftanlage von einem zentralen Punkt aus. Sie erhalten hochwertige Druckluft in gleich bleibender Qualität in einem komplett vernetzten, energieeffizienten medizinischen Druckluftsystem zu minimalen Kosten.

Downloads

Brochure
  • Medical air plant - uAIR series 1.2 MB, PDF

Energieeffiziente medizinische Druckluft

Die Zentralsteuerung ES-Medical stellt sicher, dass sich das Druckluftnetz exakt an Ihre Anforderungen anpasst. Es optimiert den Energieverbrauch und reduziert so die Energiekosten. Die Optimierung des Energieverbrauchs ist von wesentlicher Bedeutung, da die Energie heute über 70 % der Lebensdauergesamtkosten eines Kompressors beträgt. Der Energieverbrauch kann mehr als 40 % der gesamten Stromkosten einer medizinischen Druckluftanlage umfassen.