Ölgeschmierte Gas-Schraubenverdichter der GG-Serie für Methan

Unsere Gas-Schraubenverdichter der GG-Serie tragen die Vorteile der Drehzahlregelung in den Bereich der Methan- und Biomethaneinspeisung in Gasnetze. Konstanter Ablassdruck bei Flussvolumen bis zu 900 Nm³/h. Senken Sie Ihren Energiebedarf durch adaptive, an Ihre Produktionsrate angepasste Drehzahlen.

Wenden Sie sich an unsere Experten in Sachen Gas-Schraubenverdichter.

Für hohe Energieeffizienz entwickelt

Der Antrieb mit Drehzahlregelung (VSD) maximiert im Zusammenspiel mit der Steuerung des Einlassdrucks den Durchfluss und senkt die erforderliche Leistung. Da VSD mehr mit weniger leistet, wird weniger Energie bei optimierter Prozesssteuerung verbraucht und weniger Wartung benötigt.

Niedrige Betriebskosten

Dank der Implementierung der Gas-Schraubentechnologie und des VSD-Antriebs bietet die GG-Serie enorme Einsparungen in Sachen Energie- und Wartungskosten. Sorgfältig entwickelte Schaltungen, umfassende Zugänglichkeit und die Möglichkeit zur vorausschauenden Wartung senken die Gesamtbetriebskosten Ihrer Maschinen.

Gasdicht und sicher

Geräte für die Gasverdichtung müssen strengere Sicherheitsanforderungen als herkömmliche Kompressoren erfüllen, und die GG-Reihe muss sich da nicht verstecken: Zu mehr als 100 % gasdicht und in Übereinstimmung mit ATEX-Zone 1 und 2.

Methan- und Biomethankompressoren

Unsere GG-Serie ölgeschmierter Kompressoren kombiniert herausragende Leistung und Sicherheit in einem kompakten, kostengünstigen Zasammenbau und erfüllt die Anforderungen selbst anspruchsvollster Einspeiseanlagen für Methan und Biomethan. Dank der VSD-Technik zur Drehzahlregelung helfen die Kompressoren der GG-Serie nicht nur bei der Senkung der Energiekosten, sondern zeigen auch einen deutlich geringeren Kompressorverschleiß, was Wartungskosten und Wartungsintervalle optimiert

Optimale Kontrolle und Sicherheit

Eine einfach zu bedienende Steuerung - das Elektronikon Steuerungs- und Überwachungssystem MkV – lässt Sie alle Parameter Ihres Betriebs im Auge halten. Adiert man wichtige Funktionen wie die Notfallabschaltung per Magnetventil – zum Isolieren des Kompressors von der Gasversorgung in Notfällen - sowie Sensoren zur Gaswarnung und Software dazu, dann erhält man eine sichere Kompressorlösung. Das kompakte und robuste Design der GG-Kompressoren genügt den hohen Sicherheitsanforderungen der Methan/Biogas-Branche, den strengen ATEX Zone 1 & 2-Vorgaben und den CE-Richtlinien. Die Sicherheitsfunktionen werden von einem SIL2 PLC (gemäß IEC 61508) übernommen, was die GG-Reihe zu einem der sichersten und zuverlässigsten Angebote in der Branche macht.

  • Gas screw compressor for biomethane & methane, GG-series brochure 4.9 MB, PDF
  • Driving centrifugal compressor technology brochure 4.5 MB, PDF
  • Adding value through Aftermarket services brochure 649.3 kB, PDF

Technische Produktspezifikationen: Gas-Schraubenkompressoren der GG-Serie

Produktparameter

Betriebsdruck

0 bar(a) - 16 bar(a)

Effektive Durchflussrate

75 Nm³/h - 900 Nm³/h

Motorleistung

90 kW - 132 kW