Hohe Zuverlässigkeit

Die einfache Bauweise des LFpR kombiniert ein Minimum an beweglichen Teilen, korrosionsbeständige Materialien und eine robuste Konstruktion. Beständig gegen externe Vibrationen, Stoßbelastungen, Abgase und Fremdkörper

Leicht und kompakt

Dank der kompakten Abmessungen des LFpR kann er auf einer kleinen Stellfläche installiert werden. Aluminium reduziert das Gewicht der Einheit

Maximale Verfügbarkeit

Lange Wartungsintervalle und minimale Wartung für eine Verfügbarkeit von mehr als 99,9%

Niedrige Lebenszykluskosten

Die hohe Zuverlässigkeit und die langen Wartungsintervalle tragen zu den extrem niedrigen Lebenszykluskosten des LFpR bei

Für raue Bedingungen geeignet

Die LFpR-Kompressoren für Bahnanwendungen können bei Temperaturen von -40°C bis +50°C betrieben werden. Für extreme Bedingungen geeignet

Downloads

  • Railway_leaflet.pdf 700 kB, PDF
  • Datasheet LFpR, LFxR 2018 132.7 kB, PDF