Atlas Copco beleuchtet Diwali-Feierlichkeiten am größten Tempel außerhalb Indiens

December 1, 2016

Jeden Herbst besuchen Tausende von Menschen den BAPS Shri Swaminarayan Mandir (Neasden-Tempel) in London, um Diwali, das Lichterfest der Hindus, zu feiern. In diesem Jahr wählten die Festival-Organisatoren Atlas Copcos LED-HiLight-Lichtmasten, um Gehwege, Bürgersteige und Bereiche rund um den Tempel zu beleuchten.

Gläubige und Besucher mischten sich unter Mitglieder der lokalen Gemeinde außerhalb des Mandirs, um die glanzvollen Darstellungen und Zeremonien im Tempel zu sehen und um traditionelles indisches Street Food zu genießen. Um ihren Weg zu beleuchten und sie zu schützen, wurden Atlas Copcos HiLight-Lichtmasten ausgewählt, die Gehwege, Eingänge und Feuerausgänge während der dunkleren Stunden beleuchteten.

Die LED-Lichtmasten HiLight H5+ und B5+ sind mit einer einzigartigen, voll ausrichtbaren optischen Linse ausgestattet, die die funktionale Ausleuchtung maximiert und „Dunkelbereiche“ minimiert, und so Effizienz gewährleistet. Ein einziger Atlas Copco B5+-LED-Lichtmast kann eine Fläche von bis zu 5.000 m2 mit einer durchschnittlichen Helligkeit von 20 Lux bei Betriebszeiten zwischen Betankung bis zu 260 Stunden beleuchten und verbraucht dabei weniger als 0,5 Liter Kraftstoff pro Stunde.

“Wir waren alle sehr beeindruckt von der Effektivität und der Effizienz der HiLight-LED-Lichtmasten. Sie waren heller und leuchteten einen größeren Bereich aus als die Halogen-Metalldampflampen, die wir in den vorangegangenen Jahren benutzt hatten. Alle Masten konnten über ihre Gabelstapler-Anschlusspunkte einfach manövriert werden, wodurch wir sie einfach und souverän auch an engen Stellen positionieren konnten. Das Anlagenteam war sowohl mit dem fahrbaren (H5+) als auch dem Lichtmast mit dem Kastenfundament (B5+) sehr zufrieden.”

Manoj Patel, Diwali-Festivalkoordinator

Der H5+ ist dank seines kompakt montierten Anhängers leicht zu transportieren, während der B5+ ein Kastenfundament hat, welches so kompakt gebaut ist, dass bis zu 22 Einheiten auf einen standardmäßigen 13-Meter-LKW passen und den Mast so perfekt für den Massentransport machen.

Sowohl der H5+ als auch der B5+ sind mit vier LED-Lampen ausgestattet, die jede 350 W Licht ausstrahlen und damit einen Bereich von 5.000 m2 ausleuchten. Die LED-Lampen von Atlas Copco zeichnen sich durch außergewöhnlich niedrigen Kraftstoffverbrauch aus und haben eine sehr hohe Lebensdauer.

2016 LED Application story Events Asia America Europe Africa Australia-Oceania Application Story