Intelligent vernetzte Montage

Nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf

Stärkerer Produktmix

Der Bedarf an der individuellen Anpassung von Verbraucherendprodukten wird zunehmen. Allen Industrie-4.0-Visionen gemein ist das Ziel, unabhängig von der Anzahl der hergestellten Einheiten die gleichen Produktionskosten zu erreichen. Dies erfordert ein neues Maß an Flexibilität in der Produktion.

Komplexität des Systems

Produktionssysteme werden zunehmend komplexer, und immer mehr produktionskritische Abläufe sind von vernetzten Systemen abhängig. Die effektive Verwaltung von Konfiguration, Software-Versionierung und Zugriffskontrolle ist entscheidend, um die Qualitätskontrolle und den Produktionsbetrieb aufrechtzuerhalten.

Menschliche Faktoren

Menschliche Faktoren werden zukünftig eine wichtige Rolle spielen. Anlagenbediener müssen die neuen zur Verfügung stehenden Technologien nutzen, um das Potenzial auszuschöpfen. Dazu müssen Systeme benutzerfreundlich sein, und die bei der Montage erzeugten großen Datenmengen müssen anhand der wichtigsten Informationen für den Bediener verarbeitet werden.