Sicherheits-Checkliste für die Arbeit mit Schleifmaschinen

Dieser Abschnitt soll Ihnen als kurzer Leitfaden zur sicheren Verwendung von Schleifmaschinen dienen.
Wir wissen, wie wichtig eine sichere Arbeitsumgebung ist und dass eine Schulung den ersten Schritt zum sicheren Betrieb einer Maschine darstellt.
Schleifen ist eine Arbeit, die ernst genommen werden muss, da mit einer Gefährdung unserer Gesundheit verbunden sein kann. Die Arbeitsgeräte müssen ordnungsgemäß verwendet werden, und das Schleifen selbst muss mit Respekt betrachtet werden. Wenn Sicherheitsaspekte übersehen werden, können die auftretenden Kräfte können Gefahrenquelle darstellen. Deshalb sollte der Bediener immer besonders vorsichtig sein.

Hier finden Sie eine Checkliste mit Dingen, die Sie beachten sollten, bevor Sie mit der Arbeit beginnen:


✔ Prüfen Sie die Leerlaufdrehzahl des Werkzeugs, damit es die auf der Scheibe angegebene maximale Drehzahl nicht überschreiten kann
✔ Verwenden Sie beim Schleifen mit einer Schleifscheibe eine Schutzhaube. Benutzen Sie eine Schleifscheibe der richtigen Größe, sodass die Drehzahl der Schleifscheibe (in U/min) nicht überschritten wird
✔ Stellen Sie sicher, dass die Schleifscheibe nicht gerissen oder anderweitig beschädigt ist
✔ Stellen Sie sicher, dass die richtigen Flansche verwendet werden, dass diese ordnungsgemäß befestigt sowie glatt sind und dass sie keine Spuren von Graten aufweisen
✔ Tragen Sie persönliche Schutzkleidung oder andere zur Verfügung gestellte Sicherheitsausrüstung wie Schutzbrille, Gehörschutz, Handschuhe, Helm, Masken usw.
✔ Machen Sie einen Testlauf in einem sicheren, geschlossenen Bereich, z. B. unter der Werkbank
✔ Stellen Sie sicher, dass das Werkzeug regelmäßig gewartet wird
✔ Halten Sie immer nationale und internationale Normen und Sicherheitsvorschriften ein.

Denken Sie immer daran, dass Vorsicht besser als Nachsicht ist. Sorgfältige Vorsichtsmaßnahmen können Ihnen helfen, Unfälle bei der Arbeit zu vermeiden.

Schleifen Sie sicher!

Lesen Sie hier mehr über das Schleifen und die entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen.