Software für die Montagelinie

ToolsNet 8 - Die Komplettlösung für die Prozessoptimierung

Kontakt

Ergänzende Artikel - STa 6000 Analyser

Qualitätsprüfungen erfolgen besser und schneller mit dem STa 6000 mit Farbdisplay: klare Informationen zu Testergebnissen, benutzerdefinierte Messungen der Ergonomie. Diese können leicht in der Fertigungslinie durchgeführt werden; Speicher: 50.000 Ergebnisse und Kurven in hoher Auflösung; Kommentare für Rückverfolgbarkeit; Kalibrierung: Power, Power MACS und PST-Kalibrierung der TT BLM: WLAN-Verbindung; Smart-Excel-Datenbank mit Drehmoment-Supervisor; vollständige Integration

Kontakt

Loading...

Berichte

Machen Sie den ersten Schritt bei Rückverfolgbarkeit und speichern Sie alle gesammelten Schraubergebnisse in einem sicheren Datenbanksystem.

Warnung

Erweitern Sie den Einsatz von verfügbaren Informationen durch Sammeln aller in der Produktionslinie entstehenden Ereignisse, und zwar in Echtzeit.

Analyse-Paket

Bietet erweiterte statistische Funktionen, die es Ihnen ermöglichen, eine große Menge an Daten nach Abweichungen zu durchsuchen.

ToolsNet 8

ToolsNet 8 ist eine Anwendungssoftware zur Datensammlung und Prozessoptimierung, die zusammen mit dem Power Focus, Pulsor Focus, PowerMACS und ST-Wrench eingesetzt werden kann und mit anderen Steuerungssystemen über ToolsNet Open Protocol kompatibel ist. Zusammen bieten diese Produkte eine vollständige Kontrolle über den Montageprozess und eine Plattform zur Qualitätsverbesserung. Auf historische Daten, Statistiken und Prozesskapazitätskennzahlen kann so jederzeit über einen Standardwebbrowser, wie z. B. Microsoft Internet Explorer, zugegriffen werden. ToolsNet ist die Komplettlösung für die Prozessoptimierung.

Die Rückverfolgbarkeit senkt Rückrufkosten

Die Produktion kann in Echtzeit über das Dashboard verfolgt oder über unterschiedliche Berichte überwacht werden, so z. B. mit der Ergebnisliste oder dem Produktlisten-Bericht mit Informationen zu jeder Verschraubung nach Zeitraum oder Produkt. Bei Rückrufaktionen im Rahmen von Garantiefällen bietet die Ergebnisdatenbank Zugang zu wichtigen Informationen, wodurch sich das Ausmaß solcher Rückrufaktionen eingrenzen lässt und sich die Investition ganz schnell bezahlt macht.

Die richtigen Lösungen für Ihre Bedürfnisse

ToolsNet 8 gliedert sich in drei verschiedene Pakete für unterschiedliche Bedürfnisse.

Berichte

Machen Sie den ersten Schritt in puncto Rückverfolgbarkeit und speichern Sie alle gesammelten Schraubergebnisse in einem sicheren Datenbanksystem. Rechtsgültige Dokumentationen und Prozessverbesserungen können durch das Abrufen vorformatierter Berichte verwaltet werden. Dies spart Zeit und Kosten.

Warnung

Nutzen Sie alle verfügbare Informationen in Echtzeit, indem Sie alle in der Produktionslinie entstehenden Ereignisse sammeln. Erstellen Sie Berichte zu wiederkehrenden Ereignissen und versenden Sie E-Mails an die zuständigen Personen auf der Basis bestimmter Regeln, die Sie selbst definieren. Seien Sie immer auf dem Laufenden, wenn es darum geht, Qualitätsanpassungen oder Wartungsarbeiten an Arbeitsstationen und deren Werkzeugen vorzunehmen.

Analyse

Das Analyse-Paket bietet erweiterte statistische Funktionen, die es Ihnen ermöglichen, eine große Menge an Daten nach Abweichungen zu durchsuchen. Eine weitere Funktion des Analyse-Pakets ist das Tool-Center, über das detaillierte Informationen zu den in der Produktion verwendeten Werkzeugen aufgerufen werden können, um sicherzustellen, dass diese rechtzeitig gewartet und eingemessen werden.

Zugehörige Dokumente & Dateien

  • Quality Assurance and Manual Fastening 2.2 MB, PDF
  • Quality Integrated Fastening 698.6 kB, PDF

Making The Difference, Atlas Copco Industrial Technique, Atlas Copco Tools Video

Bei Atlas Copco Industrial Technique schaffen wir mit erstklassigen innovativen Technologien und Fertigungslösungen Werte für unsere Kunden. Langlebige Produkte, langfristiges Denken, Ergonomie und Qualität – ein verantwortungsbewusstes Unternehmen, das für eine nachhaltige Zukunft arbeitet.

Kontakt

Loading...

Schon gewusst?

Every third car in the world was made with our tools.