Laufkatzen

Die perfekte Lösung für horizontale Mobilität

Kontakt

Produktsicherheit für Drucklufthebezeuge

Produktsicherheit für Drucklufthebezeuge von Atlas Copco. Hier erfahren Sie, wie Sie Hebezeuge installieren und ihren Betrieb sicherer machen.

Kontakt

Loading...

Robust

Stabile, kompakte Konstruktion für raue Einsatzbedingungen

Explosionsschutz/ATEX-zertifiziert

ATEX-zertifiziert (Klasse Ex ll 2G T5 llB D100°C)

Drei Größen

Laufkatzen von Atlas Copco sind in drei Größen erhältlich und für maximale Belastungen von einer, drei oder fünf Tonnen ausgelegt.

Einfache Installation

Die Laufkatzen sind einfach zu installieren. Die Räder sind so ausgelegt, dass sie für die Montage auf parallelen und sich verjüngenden Doppel-T-Trägern gleichermaßen geeignet sind.

Laufkatzen der TLT-Serie

Die offensichtliche Lösung für horizontale Mobilität sind TLT-Laufkatzen von Atlas Copco. Die explosionssichere Laufkatzenbaureihe ist in drei Größen erhältlich: 1.000 kg, 3.000 kg und 5.000 kg. Der Laufkatzenmotor wird mit schmierölfreien Lamellen geliefert. Diese Laufkatzen werden entweder manuell über eine Kette oder über einen Hängeschalter gesteuert.

Detaillierte technische Informationen zu den Produkten finden Sie weiter unten in unserer Broschüre zu Drucklufthebezeugen und -laufkatzen.

Technische Daten
Motorbetrieben Ja
Profilbreite 181 - 300 mm
Max. Leistung 5000 kg
Bogenradius, min. 2500 mm
Gewicht 74 kg
Max. Geschwindigkeit unter Volllast 16,2 m/min
ATEX Ja
ATEX-Kennzeichnung Ex II 2GD c T5 IIB T100°C
Luftverbrauch 42 l/s

Zugehörige Dokumente und Dateien

  • Air hoists & trolleys