Gramazini bringt Produktivität in Schwung

SpeedROC 2FA und SpeedCut machten den Unterschied

Brasilien ist laut einer Sindirochas-Statistik (das lokale Konsortium für die Bergbauindustrie) einer der größten Akteure in der Natursteingewinnung und -verarbeitung. Naturstein generiert jährlich über 1,5 Milliarden USD mit Granit, Quarzit und Marmor. Ein wichtiger Faktor dabei ist eine intensive Modernisierung aller Maschinen für die Verarbeitung und Gewinnung im ganzen Land.
Ein Beispiel dafür ist ein Unternehmen namens Gramazini, Teil der Thomazini Group und unter den Top-5-Erzeugern, das dank des Einsatzes innovativer Technologien von Atlas Copco hervorragende Ergebnisse erzielte. Diese Technologien sind SpeedCut 100 und SpeedROC 2FA.

Mit der Diamantdraht-Schneidemaschine Atlas Copco SpeedCut steigerte Gramazini seine Produktivität um 35 %. Als schnellste Maschine ihrer Art ermöglicht die SpeedCut das Schneiden bei Geschwindigkeiten von bis zu 45 m2/h. Ein patentiertes Kabelspannsystem vereint hohe Schnittgeschwindigkeit mit niedrigem Drahtverbrauch (Verlängerung der Lebensdauer um bis zu 40 %).

Wichtige Arbeitsparameter wie Dauer der Schneidezeit, Leistung des Drahts und Fehlercodelisten lassen sich mit einem normalen Computer leicht herunterladen und verwalten. Gramazini erzielte darüber hinaus eine höhere Produktivität und niedrigere Betriebskosten mit einem neuen Übertage-Bohrgerät, der SpeedROC 2FA, speziell entwickelt für die Natursteinindustrie.

Die SpeedROC 2FA ist ein autarkes Bohranbaugerät, das für Hydraulikbagger mit einem Betriebsgewicht zwischen 24 und 30 Tonnen geeignet ist, und integriert einen 8 bar (116 psi) Luftkompressor. Sie ist mit zwei hydraulischen Gesteinsbohrhämmern ausgestattet und eignet sich für das Bohren in vertikalen und geneigten Oberflächen mit kompliziertem Zugang. Dabei deckt sie mit ihrer großen Auslegerreichweite, der flexiblen Bohrkapazität, der schnellen Positionierung und der hohen Verfahrstabilität einen Bereich von 360 Grad ab. Außerdem ermöglicht sie das Ausführen aller Aktivitäten mit einer Funkfernsteuerung.


Die SpeedROC 2FA erfüllt die Anforderungen brasilianischer Gesetze, denn sie verwendet ein Wassereinspritzsystem, das aus einem 400-Liter-Tank gespeist wird und für Autonomität und Arbeitssicherheit sorgt.

“Diese beiden Lösungen basieren auf den wichtigsten strategischen Werten von Atlas Copco: Sicherheit, Ergonomie, Umweltfreundlichkeit und nachhaltige Produktivität. Dadurch sind diese Maschinen großartige Investitionen für all jene, die auf der Suche nach dem schnellsten ROI und der besten Kosteneffizienz sowie sicherem und nachhaltigem Betrieb sind.”

Daniel Correa, Product Manager bei Atlas Copco, Geschäftsbereich Übertage- und Explorationsbohren

SpeedCut 100 SpeedROC 2FA SpeedCut 75 Geschäftsbereich SED (Übertage- und Explorations-Bohrungen)