Atlas Copco stellt den SpeedROC 2F vor

Eine Lösung mit hoher Produktivität und geringen Kosten für Naturwerkstein-Bohrer

4. November 2015

Die Nachfrage der Naturwerkstein-Industrie nach höherer Produktivität und niedrigeren Betriebskosten führte bei Atlas Copco zur Entwicklung eines neuen Übertage-Bohrgeräts – dem SpeedROC 2F

Marmor, Granit, Sandstein und Kalkstein sind schwierige Herausforderungen für durchschnittliche Bohrgeräte, aber eine neue Lösung, die gerade vorgestellt wurde, macht die Arbeit schneller und weniger kostspielig. Der SpeedROC 2F ist ein robustes und vielseitiges Bohrgerät von Atlas Copco, das speziell für die Natursteinindustrie entwickelt wurde. Der große Vorteil dieses Bohrgeräts ist die hohe Produktivität durch einen langen Ausleger mit 360-Grad-Abdeckungsbereich, flexible Bohrleistung, schnelle Positionierung und hohe Spurstabilität. Die Rundum-Reichweite spart Zeit bei der Positionierung des Bohrgeräts, während der lange, schwenkbare Ausleger perfekt sowohl für Radialbohren als auch das Zurichten von Blöcken geeignet ist. Ausgestattet mit zwei bewährten hydraulischen Gesteinsbohrhämmern kann der SpeedROC 2F sowohl für vertikale als auch horizontale Bohrungen eingesetzt werden. Er hat vier Stützen, die eine vollkommene Stabilität bieten, auch wenn Sie das Bohrgerät mit maximaler Kapazität betreiben. Die Maschine ist auch mit einer Funkfernbedienung ausgerüstet, die nicht nur schnelles und präzises Bohren ermöglicht, sondern auch ein hohes Maß an Sicherheit für den Bediener bereitstellt, während eine Entstaubungsanlage die Arbeitsumgebung verbessert. Es gibt zudem eine Wassernebeloption.

“Der SpeedROC 2F kam zu einem sehr wichtigen Zeitpunkt für die Naturwerkstein-Industrie auf den Markt. Wir sind der Ansicht, dass er beim beständigen Streben nach verbesserter Produktivität und geringeren Kosten eine Schlüsselrolle spielen wird.”

Maurizio Frencia, Regional Product Manager

“Aber das ist nicht alles, auch unsere Originalteile und Servicelösungen ermöglichen es den Besitzern des SpeedROC 2F die optimale Balance zwischen Produktivität, Verfügbarkeit und Betriebskosten zu finden.”

Maurizio Frencia

Der SpeedROC 2F ist mit zwei verschiedenen Tophammer-Gesteinsbohrhämmern verfügbar, dem DF 500X oder dem DF 530X und einen Bohrbereich von 28 – 45 mm.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Maurizio Frencia, Regional Product Manager Mobiltelefon: +39 335 5844749 E-Mail: maurizio.frencia@it.atlascopco.com

Fredrik Ternström, Communications Professional Mobiltelefon: +46 (0)19 670 7377 E-Mail: fredrik.ternstrom@se.atlascopco.com

Surface and Exploration Drilling ist eine eigene Sparte innerhalb des Geschäftsbereichs Bergbautechnik von Atlas Copco. Dort werden Gesteins- und Explorations-Bohrgeräte für verschiedene Anwendungen in den Bereichen Bauingenieurwesen und Geotechnik, Steinbrüche sowie Über- und Untertage-Bergbau entwickelt, hergestellt und vermarktet. Atlas Copcos Schwerpunkt liegt auf innovativer Produktgestaltung und Supportsystemen für die Kunden, zur Steigerung des Kundennutzens. Die wichtigsten Produktionsstätten befinden sich in Schweden, Italien, Indien, Japan und China. Der Hauptsitz dieser Unternehmenssparte befindet sich in Örebro, Schweden.

über Tage-Bohrgeräte Produkt Aktuelles