Sichere und einfache Bedienung

Das Steuersystem des Bohrgeräts ist für eine einfache und sichere Bedienung ausgelegt. Eine möglichst geringe Zahl elektrischer Bauteile erleichtert Wartung und Fehlersuche.

Robuster Vortriebsbohrwagen

Boomer 282 ist ein Vortriebsbohrwagen für den Berg- und Tunnelbau mit einem langlebigen Ausleger, das zur Bewältigung anspruchsvoller Arbeitslasten unter Tage gebaut wird.

Niedrige Betriebskosten

Die robusten und zuverlässigen Komponenten des Boomer 282 bieten eine ideale Kombination aus niedrigen Kosten und hoher Produktivität.

Bohrgerät mit höchster Produktivität

Boomer 282 ist ein hydraulisch gesteuerter Vortriebsbohrwagen für den Bergbau- und Tunnelvortrieb mit zwei Auslegern, die an verschiedene Kopfgrößen anpassbar sind. Die Anlage ist für zuverlässige und effiziente Erschließungsarbeiten in Untertage-Querschnitten mittlerer Größe ausgelegt. Das robuste Design ermöglicht ein schnelle Positionierung, eine hohe Durchdringungsrate, äußerst gerade Bohrungen, hohe Langlebigkeit und geringere Stahlkosten für den Bohrkopf. All dies führt zu erhöhter Produktivität, niedrigeren Betriebskosten und einer einfacheren Wartung und Fehlerbehebung beim Boomer 282.

Downloads