Minimale Störung der Umgebung

Der WellDrill 3062 bietet eine hohe Bodenfreiheit, ein klares Design und eine 360°-Rotation. Somit ist er bestens geeignet für Arbeiten in eingeschränkten Bereichen mit minimaler Störung der Umgebung.

An den Bediener gedacht

Die Fernbedienungseinheit mit integriertem Handwärmer ermöglicht dem Bediener, eine komfortable Arbeitsposition zu finden, und bietet ergonomisch angeordnete Steuerungen, die während der Bohrung einfach zu erreichen sind.

Produktivität

Die hohe Drehzahl ermöglicht die Verwendung der neuesten Technologie in den DTH-Bohrhämmern und die doppelten Hydrauliktasten ermöglichen dem Bediener eine schnelle Unterbrechung der Leitungsverbindungen ohne manuelle Intervention.

Produktbeschreibung

Der WellDrill 3062 ist für geothermische und Brunnenbohrungen vorgesehen. Es ist auf einer vielseitigen Raupenplattform mit erhöhter Bodenfreiheit und 360°-Rotation montiert, sodass sich diese Einheit hervorragend für den Einsatz unter beengten Verhältnissen eignet. Dank der 360°-Rotation hat das Bohrgerät eine außergewöhnliche Reichweite, ohne dass es neu positioniert werden muss. Der WellDrill 3062 verfügt über ein elektrisch-hydraulisches Steuersystem, dessen gesamte Funktionen zum Zwecke erhöhter Sicherheit und Produktivität über eine externe Bedieneinheit zu steuern sind. Diese Bedieneinheit verfügt über ein benutzerfreundliches Design, bietet einfachen Zugriff auf alle Funktionen und zeigt auf einem Display die Bohrgeschwindigkeit, die Drehzahl sowie die aktuelle Bohrtiefe an.

Kurzinfos

Technische Daten

Hauptanwendungsbereich

Geotechnical drilling

Bohrmethode

Down-the-hole

Gestängelänge

3 m

Bohrtiefenkapazität (siehe Hinweis)

0 m - 350 m

Max. Gehäusegröße

193 mm

Max. Drehmoment

5 500 Nm

Vorschubtyp

Cylinder with chain

Vorschubkraft

29,7 kN

Zugkraft

52,8 kN

Motor

Deutz TD 3.6 L4 55.4 kW, Tier 4

Steuersystem

CAN By external system

Trägeroption

Turntable with rubber tracks

Hinweis

The drill depth capacities only serve as guidelines and refer to vertical down drilling. Atlas Copco cannot guarantee that these results can be achieved in all drilling conditions. You find details about technical specifications in the brochure.
Transportabmessungen (ohne RHS)

Downloads