Unsere Lösungen
Atlas Copco Rental
Lösungen
Für die Industrie
Atlas Copco Rental
Für die Industrie
Für die Industrie
Für die Industrie
Ressourcen
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Lösungen
Produkte
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Produkte
Wartung und Ersatzteile
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Globale Aftermarket-Services für Turbomaschinen
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Wartung und Ersatzteile
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Wartung und Ersatzteile
Teile für Kompressoren
Wartung und Ersatzteile
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Kompressoren-Blog
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Industrial Tools & Solutions
Lösungen
Für die Branchen
Industrial Tools & Solutions
Für die Branchen
Luft- und Raumfahrt
Für die Branchen
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Für die Branchen
Produkte
Industrial Tools & Solutions
Druckluftzubehör
Lösungen für das Bohren
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Produkte
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Service
Industrial Tools & Solutions
Atlas Copco Service-Lösungen
Dienst
Atlas Copco Service-Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
Power Equipment
Lösungen
Produkte
Power Equipment
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Produkte
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge

Atlas Copco vermietet Geräte für die komplexen Phasen eines Pipeline-Projekts

23. April 2020

British Columbia, Kanada

Zahlreiche komplexe Testphasen erforderten wichtige Geräte, und zwar zeitgenau und an abgelegenen Standorten. Atlas Copco hat diese Herausforderung gemeistert, so dass die Pipeline pünktlich in Betrieb gehen konnte.

Das Projekt: Bau von 24 Kilometern Rohrleitung mit einem Durchmesser von 42 Zoll im Rahmen des Surerus Murphy Joint Venture.

Das Surerus Murphy Joint Venture (SMJV) bringt zwei führende Infrastrukturunternehmen zusammen: Surerus Pipeline Inc. aus Fort St. John, Kanada, und J. Murphy & Sons Ltd. mit Hauptsitz in London. Als vollständig integriertes Joint Venture hat sich Surerus Murphy dazu verpflichtet, höchste Standards in den Bereichen Qualität, Gesundheit und Sicherheit sowie Umwelt zu erfüllen.


Das Projekt der North Montney Mainline umfasst 206 Kilometer Pipeline mit 42 Zoll Durchmesser, einschließlich Messeinrichtungen, Ventilstationen und Kompressionsanlagen. Die Pipeline transportiert Erdgas für ganz Kanada und die USA und schafft so Arbeitsplätze und Steuerumsätze, die Krankenhäuser, Schulen und mehr in abgelegenen Gebieten zugutekommen.


Pink Mountain mit seinen 100 Einwohnern liegt bei Meile 143 des Alaska Highways. Die Stadt befindet sich in den Ausläufern der Rocky Mountains 180 Kilometer nordwestlich von Fort St. John und ist nach ihren rosafarbenen Gesteinsschichten benannt. Diese sind ein Nationalpark zum Schutz der größten Ichthyosaurier-Überreste, die je gefunden wurden.


Die Herausforderungen für das Projekt waren erheblich. In einer so abgelegenen Region mit unwegsamen Gelände war die Geräteverfügbarkeit schwierig. Die Bauunternehmen benötigten Hochdruckluft vor Ort für die Entwässerung, bei der Wasser aus Sedimentgestein und Abraummaterial entfernt werden musste.


Für das Projekt wurden ölfrei verdichtende Kompressoren und Trockner benötigt. Ölfrei verdichtende Druckluftkompressoren benötigen keine Schmierung der Zylinderwände, was den Wartungsaufwand verringert. Im Endeffekt waren die Gerätezuverlässigkeit und der fachkundige Service die entscheidenden Faktoren. In jeder Testphase waren weitere Geräte erforderlich, sodass die Erfahrung von Atlas Copco bei derartigen Projekten eine wichtige Rolle spielte.


Da Atlas Copco mit den beteiligten Unternehmen bereits bei einer Reihe von Projekten zusammengearbeitet hatte, war man sich der zeitlichen Beschränkungen bewusst, denen das Testprogramm für die Pipeline unterlag. Zeit ist ein wichtiger Faktor. In einer der letzten Phasen müssen die Ingenieure die Leitung testen. Das heißt, dass ein Kalibrierungssystem vor Ort implementiert wird, um sicherzustellen, dass die Durchflussmessgeräte eine nachhaltige Messleistung liefern. Außerdem muss die Leitung den Branchennormen entsprechen.


Dies erforderte persönliche Treffen zwischen Atlas Copco und Vertretern von Surerus Murphy JV. Atlas Copco führte zahlreiche Gespräche mit Testspezialist Matt Revington. So standen durchgehend wichtige Geräte bereit, die zu jeder Phase des Testprogramms ohne Verzögerung geliefert werden konnten.


Kundenanforderungen für dieses Joint Venture:


  • Zwei 1600-cfm-Kompressoren sowie Trockner für einen Vortest
  • Zwei PNS 1250-Kompressoren für die zwei Wochen darauf folgende Entwässerung
  • Fünf 1600-cfm-Kompressoren und Trockner für den Durchlauf mit einem Caliper-Molch (Inline-Inspektion)
  • Trocknung der Leitung bis zu einem Taupunkt von -45°

Das Ergebnis: Pünktliche Bereitstellung der Pipeline zur Inbetriebnahme durch den Auftraggeber.


Für jedes Pipeline-Projekt kann Atlas Copco ein umfassendes Lösungspaket erarbeiten. Dazu gehört:


  • Erforderliche Drücke und Molchdrehzahlen
  • Trocknungslösungen
  • Stickstoff für Inertisierungsleitungen oder Schutzummantelungen
In den letzten sechs Jahren habe ich mit Atlas Copco Rental und Mark Bilton bei allen Anmietungen von großen Kompressoren und Adsorptionstrocknern für Pipeline-Projekte in Alberta und im Norden von British Columbia zusammengearbeitet. Atlas Copco liefert erstklassige Geräte und Dienstleistungen, die all meine Bedürfnisse als Mietkunde erfüllen. Mark ist sehr entgegenkommend bei Zeitplanänderungen, die in meinem Arbeitsbereich häufig vorkommen, und findet immer eine Möglichkeit, die Geräte dann bereitzustellen, wenn ich sie brauche. Ich habe vor, bei zukünftigen Projekten weiterhin mit Mark und Atlas Copco zusammenzuarbeiten, wenn es um die Anmietung von Kompressoren geht.
Matt Revington , Hydrotest-Spezialist
Surerus Murphy JV

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Wir bei Atlas Copco wandeln seit 1873 Industrieinnovationen in entscheidende Geschäftsvorteile um. Da wir unseren Kunden zuhören und deren Anforderungen kennen, können wir Werte schaffen und zukunftsorientierte Produkte entwickeln.

Großartige Ideen stärken die nachhaltige Entwicklung. Wir bei Atlas Copco Specialty Rental schließen uns mit unseren Kunden zusammen, um hochmoderne temporäre Druckluft-, Strömungs-, Dampf- und Stickstofflösungen zu schaffen. Unsere sachkundigen Experten verfügen über umfassende Anwendungs- und Gerätekenntnisse. Wir verstehen die Anforderungen unserer Kunden und können eine Komplettlösung für alle Branchen liefern, ganz gleich, ob es sich um Notfälle oder geplante Projekte handelt. Wir fungieren als Abteilung des Geschäftsbereichs „Power Technique“, mit Hauptsitz in Boom, Belgien, und bieten weltweit spezielle Vermietungslösungen unter mehreren Marken an.