Aquafil und Atlas Copco Rental: eine enge Partnerschaft

11. Juni 2017

Antwerpen, Belgien, 11. Juni 2017: Die hervorragenden Leistungen der Aquafil Group und von Atlas Copco Rental führen zu einer langfristigen Partnerschaft.

Die Aquafil Group befindet sich in Arco, in der Nähe von Trento, Italien. Sie ist heutzutage weltweit führend in der Herstellung von Nylonfasern für Teppichböden, Fahrzeuginnenräume und Bekleidung; mit 16 Werken, 2.700 Mitarbeitern und einem Umsatz von rund 500 Millionen Euro ist die Gruppe in acht Ländern auf drei Kontinenten tätig.


Die zwei Werke der Firma Tessilquattro in Cares und in Rovereto (bei Trento) gehören ebenfalls zur Aquafil Group.


Die gemeinsame strategische Vision von Atlas Copco Rental und Aquafil basiert auf ökologischer Nachhaltigkeit, und beide Unternehmen tauschen ihre Ideen zur Erkennung und Reduzierung von Energieverschwendung aus, um im Weltmarkt wettbewerbsfähig zu sein.


Tatsächlich wurde Atlas Copco Rental mit der dreifachen Zertifizierung für Qualität, Umwelt, Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz ausgezeichnet, während Aquafil schon immer einen Schwerpunkt auf „grünes“ Wirtschaften legte. Daher ist "nachhaltige Produktivität" die Grundlage jeder strategischen Entscheidung durch die beiden Unternehmen; sie weist den Weg zu fortlaufenden Investitionen und Verbesserungen.


Ihrer Vision der ökologischen Nachhaltigkeit folgend, entwickelte Aquafil die Marke ECONYL ®, eine Faser, die durch die Regenerierung von Fischernetzen entsteht, welche in der Aquakulturbranche verwendet wurden, oder die vom Meeresgrund sowie allgemein aus Nylonprodukten zurückgewonnen wird, die das Ende ihres Lebenszyklus erreicht haben. Die unterschiedlichen Materialien werden gesammelt und entsprechend für die Regenerierung verarbeitet, sodass sie in der Textilbranche nach der Umwandlung in Fasern in einem schier endlosen Zyklus wiederverwendet werden können.


Die langfristige Zusammenarbeit begann Mitte 2012 dank Diego Zoccarato, Sales Area Manager für Nordost-Italien bei Atlas Copco Rental.

Im vergangenen Jahr mietete Aquafil für zwei Wochen einen GA 18 VSD; sie mussten einen Test durchführen, um die Druckwerte sowie die minimale Verwendung von Druckluft zu verifizieren, um die Produktion durch möglichst geringe Verschwendung von Energie zu optimieren.


Die auf nachhaltige Produktivität ausgerichtete Vision von Atlas Copco Rental, verbunden mit der Vorstellung von langfristigem Mietservice an die Herren Dellana, Grossi und Eng. Vitrano (Fertigungsverantwortliche der Aquafil Group), stieß auf unmittelbares Interesse und führte im Laufe der Jahre zur Entwicklung mehrerer Geschäftschancen. Darüber hinaus können die Kompressoren mit einem Wärmerückgewinnungssystem ausgeliefert werden. Dieses leitet die Kompressorwärme durch einen Wärmetauscher, sodass sie dann in der Produktion verwendet werden kann, z. B. für die Färbeprozesse im Werk in Rovereto. Diese Art von Lösung wurde ein durchschlagender Erfolg und passt zur „grünen“ Vision beider Unternehmen.


Im Jahr 2012 begann der gemeinsame Weg der beiden Unternehmen, der zu den folgenden Installationen, einige davon mit Energierückgewinnung, führte:



Das Programm umfasst außerdem weitere Tests für die Montage von Zusatzsystemen zur Optimierung der Nutzung der Kompressoren und zur Erzielung maximaler Einsparungen bei den Energiekosten.

Die enge Beziehung zwischen unserem Sales Area Manager Diego Zoccarato und Mario Vitrano hat zu der Entscheidung durch Aquafil geführt, heißes Wasser nicht nur für die Produktion zu nutzen, sondern auch zum Heizen des gesamten Werks in Cares; dieser Prozess wurde mit der Installation der neuesten Ausrüstung bei Tessilquattro implementiert.


Dank zukünftiger neuer Entwicklungschancen verändert sich die Partnerschaft ständig.


Weitere Informationen erhalten Sie von:


Atlas Copco ist ein weltweit führender Anbieter nachhaltiger Produktivitätslösungen. Das Unternehmen bietet Kunden innovative Kompressoren, Vakuumlösungen, Luftaufbereitungssysteme, Bau- und Bergbaugeräte, Elektrowerkzeuge und Montagesysteme. Bei den Produkten und Dienstleistungen von Atlas Copco stehen Produktivität, ein hoher Wirkungsgrad, Sicherheit und ergonomische Gestaltung im Mittelpunkt. Das Unternehmen wurde 1873 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Stockholm und beliefert Kunden in über 180 Ländern. 2016 erzielte Atlas Copco Einnahmen in Höhe von 101 Mrd. SEK (11 Mrd. EUR) und beschäftigte ungefähr 45.000 Mitarbeiter. Mehr Informationen unter www.atlascopcogroup.com.


Specialty Rental ist eine Abteilung von Atlas Copco Construction Technique, die weltweit Druckluft- und Stromversorgungslösungen an Kunden in verschiedenen Industriesegmenten vermietet. Der spezielle Mietservice wird unter verschiedenen Markennamen angeboten. Der Hauptsitz befindet sich in Boom, Belgien.