Auszeichnung für Atlas Copco Rental Chile für 7 unfallfreie Jahre in der Kupfermine Chuquicamata

Antwerpen, Belgien, 24. November 2015: Am 15. Oktober 2015 wurde Atlas Copco Rental von der Chilean Mutual de Seguridad für Ihre anhaltenden Bemühungen zur Verbesserung der Sicherheit am Arbeitsplatz und die Tatsache, dass es in beeindruckenden sieben Jahren keine Unfälle in der Kupfermine Codelco Chuquicamata gab, ausgezeichnet.

24. November 2015

Die Mutual de Seguridad de la Camara Chilena ist eine private gemeinnützige Organisation, die sich mit der Sicherheit am Arbeitsplatz und Prävention befasst. Sie entwickelt Risikopräventionsprogramme in Chile, und stellt eine vollständige Absicherung für Arbeitnehmer, die einen Unfall am Arbeitsplatz erlitten haben, sicher. Die Organisation besitzt zudem ein spezielles Krankenhaus in Santiago. Sie zeichnet regelmäßig Unternehmen aus, die sich besonders für die Sicherheit von Arbeitern in Chile einsetzen. Aufgrund der zahlreichen Bergwerke in Chile ist dies immer ein gefährliches Geschäft, und das Land ist sehr empfindlich gegenüber Erdbeben. Nur zu gute Gründe, die Bedeutung der Sicherheit am Arbeitsplatz zu betonen. Valeria Corral, Regional Manager für Atlas Copco Rental ist äußerst dankbar:

“Wir waren sehr geehrt, zu erfahren, dass Mutual de Seguridad uns als Partner sieht, der die gleichen Interessen hat und für sie ein würdiger Gewinner ist. Sicherheit am Arbeitsplatz ist seit vielen Jahren eine wichtige Säule in der Atlas Copco Gruppe. Wir blicken in einem riskanten Arbeitsumfeld wie der Kupfermine von Chuquicamata auf einen Zeitraum von 7 Jahren ohne Unfälle zurück, und das ist die beste Belohnung. Wir könnten über diese Anerkennung nicht stolzer sein.”

Valeria Corral

Während der Auszeichnungszeremonie in Calama, erklärt Valeria Corral unsere Vision von null Unfällen:

“Und dank der Leiharbeitskräfte ist uns das gelungen. Ihr Engagement für Sicherheit und Gesundheit ermöglichten es uns, diesen wichtigen Meilenstein zu erreichen... Diese Auszeichnung ist nicht nur eine Anerkennung der Bemühungen aus den vergangenen sieben Jahren, es ist auch ein Anreiz, weiter am Sicherheitsmanagement bei diesem Projekt zu arbeiten, und eine Einladung, diese Erfahrung bei allen Projekten zu replizieren.”

Valeria Corral

Wie wir arbeiteten Sobald wir den Chuquicamata-Vertrag unterzeichnet hatten, errichteten wir drei Fundamente, auf denen wir unsere Aktivitäten in der und um die Kupfermine entwickeln konnten:

Wir berücksichtigten die Gefahren bei der Rohstoffgewinnung und setzten Pläne und Protokolle zur Kontrolle der Risiken im Zusammenhang mit diesen Gefahrenquellen vorher um. Wir entwickelten Möglichkeiten zum Anwenden und Prüfen der Erfüllung dieser Kontrollen. Unsere Mission war und ist, eine gesündere Arbeitsumgebung für alle Mitarbeiter zu fördern und zu erstellen, mit Integration von Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz im Business Management, um Selbst-Pflege, Vorsorge und die Kontrolle von Gesundheitsbeeinträchtigungen der Menschen zu fördern.

Weitere Informationen erhalten Sie von


Atlas Copco ist ein weltweit führender Anbieter nachhaltiger Produktivitätslösungen. Das Unternehmen bietet Kunden innovative Kompressoren, Vakuumlösungen, Luftaufbereitungssysteme, Bau- und Bergbaugeräte, Elektrowerkzeuge und Montagesysteme. Bei den Produkten und Dienstleistungen von Atlas Copco stehen Produktivität, ein hoher Wirkungsgrad, Sicherheit und ergonomische Gestaltung im Mittelpunkt. Das Unternehmen wurde 1873 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Stockholm (Schweden) und beliefert Kunden in über 180 Ländern. 2015 erzielte Atlas Copco Einnahmen in Höhe von 102 Mrd. SEK (11 Mrd. EUR) und beschäftigte mehr als 43.000 Mitarbeiter.


Die Industrievermietung ist eine Sparte des Geschäftsbereichs Bautechnik von Atlas Copco. Ihr Hauptaufgabenfeld ist die weltweite Vermietung von Druckluft- und Stromversorgungslösungen an Kunden in verschiedenen Branchensegmenten. Der Vermietungsservice wird unter verschiedenen Markennamen angeboten. Der Hauptsitz dieser Unternehmenssparte befindet sich im US-amerikanischen Houston.