Atlas Copco Rental Chile beleuchtete die Rallye Dakar 2015

Antwerpen, Belgien – 27. Januar 2015: Atlas Copco Rental Chile war in besonderem Maße an der diesjährigen Rallye Dakar beteiligt. Mit 5 Lichtmasten des Modells QLT M10 brachten sie das Fahrerlager zum Leuchten.

27. Januar 2015

Das Abenteuer Rallye Dakar begann bereits im Jahre 1977 und stellt seitdem ein einzigartiges Ereignis dar. Sie ist erfüllt vom Geist des Abenteuers, sie steht allen Fahrern offen und sie übermittelt eine Botschaft der Freundschaft zwischen allen Menschen. In fast dreißig Jahren brachte die Rallye Paris-Dakar unzählige sportliche und persönliche Geschichten hervor. Auch heute ist noch das Motto des Gründers der „Dakar“:

“Für diejenigen, die es anpacken, eine Herausforderung. Für diejenigen, die zuhause bleiben, ein Traum.”

Thierry Sabine, Französischer Motorradrennfahrer

Im Jahr 2015, und damit zum sechsten Mal in der Geschichte dieser Rallye, bewältigten die Teilnehmer die Rennstrecke der Rallye Dakar auf einem schleifenförmigen Kurs. Die Fahrer und ihre Teams hatten mehr als 9000 km in Argentinien (Buenos Aires war Start und Ziel), Bolivien und Chile zu bewältigen. Die Bedingungen bringen nicht nur die Autos, Lkw und Motorräder an ihre Grenzen… Für die Teilnehmer ist eine erholsame Nachtruhe nach den Etappen ebenso wichtig.

Das für den Aufbau der Biwaks zuständige Team weiß das selbstverständlich und gibt sich deshalb besondere Mühe damit, die Camps so komfortabel wie möglich herzurichten. Die 5 von Atlas Copco gemieteten Beleuchtungstürme leisteten einen entscheidenden Beitrag zur Beleuchtung des Camps, das die Teilnehmer an den 2 Ruhetagen am 13. und 14. Januar auf der Strecke von Iquique nach Calama nutzten. Für den technischen Service vor Ort sorgten Mitarbeiter der Specialty Rental Division.

“Wir sind sehr stolz darauf, dass wir mit unseren Geräten einen Beitrag zu diesem weltberühmten Rennen leisten konnten, und wir freuen uns, in den nächsten Jahren wieder und mit noch mehr Lösungen aus unserem umfangreichen Geräteportfolio dabei sein zu dürfen!”

Valeria Corral, Regional Rental Manager bei Atlas Copco Chile S.A.C.

Weitere Informationen erhalten Sie von


Atlas Copco ist ein weltweit führender Anbieter von nachhaltigen Produktivitätslösungen. Das Unternehmen bietet seinen Kunden innovative Kompressoren, Vakuumlösungen, Luftaufbereitungssysteme, Bau- und Bergbaugeräte, Elektrowerkzeuge und Montagesysteme. Bei den Produkten und Dienstleistungen von Atlas Copco stehen Produktivität, ein hoher Wirkungsgrad, Sicherheit und ergonomische Gestaltung im Mittelpunkt. Das Unternehmen wurde 1873 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Stockholm und beliefert Kunden in über 180 Ländern. 2015 erzielte Atlas Copco Einnahmen in Höhe von 102 Mrd. SEK (11 Mrd. EUR) und beschäftigte mehr als 43.000 Mitarbeiter.


Die Industrievermietung ist eine Sparte des Geschäftsbereichs Bautechnik von Atlas Copco. Ihr Hauptaufgabenfeld ist die weltweite Vermietung von Druckluft- und Stromversorgungslösungen an Kunden in verschiedenen Branchensegmenten. Der Vermietungsservice wird unter verschiedenen Markennamen angeboten. Der Hauptsitz dieser Unternehmenssparte befindet sich im US-amerikanischen Houston.