Atlas Copco Rental liefert Stickstoff zum Inertisieren von gefährlichen Mengen an Schwefelwasserstoff

Houston, USA, 16. Februar 2017: Bei einer geplanten Verladung von schwefelhaltigem Rohöl wurde Atlas Copco Rental hinzugezogen, um Stickstoff zur Inertisierung des Schwefelwasserstoffs bereitzustellen, noch bevor es in ein Prüfgerät gelangt.

Ein hoher Schwefelwasserstoff-Anteil kann Atembeschwerden verursachen und sogar bei niedrigen Konzentrationen tödlich sein. Außerdem erzeugt es einen starken Geruch nach faulen Eiern. Da sich der Standort des Kunden in der Nähe einer großen Stadt befindet, benötigte unser Kunde eine schnelle Lösung.


Envent Corporation entwickelte ein Abluftreinigungssystem, das den Schwefelwasserstoff während der geplanten Verladungen aus der Abluft filterte. Stickstoff wurde zum Inertisieren des Dampfstrahls verwendet, bevor es in das Abluftreinigungssystems gelangte. Es gab mehrere Stickstoffquellen und viele Angebote wurden abgegeben, aber Atlas Copco Rental war der einzige Anbieter, der den variablen Durchfluss bei gleichzeitiger Beibehaltung des Auslassdrucks, der für diese Art von Arbeit notwendig ist, bereitstellen konnte. Außerdem konnte Envent das eigene Personal für die Bedienung der Ausrüstung einsetzen. Diese beiden Faktoren machten uns zur ersten Wahl für dieses Projekt.


Aufgrund der lokalen Luftanforderungen benötigte der Kunde einen Inertgasstrom, bevor die Abluft in ein Prüfgerät gelangt, wie z. B. das Abluftreinigungssystem. Andere Anforderungen wie die TWIC-Zulassungskarten für Personal, vollständige Ausrüstung, Bermen, niedrige Emissionswerte und strenge Sicherheitsstandards waren mit diesem Job verbunden. Dadurch war Atlas Copco Rental eine ideale Wahl für die Aufgabe. Unsere Erfahrung beim Erfüllen und sogar Übertreffen von Sicherheitsstandards kann einige Probleme während der Arbeit verhindern, wodurch die Produktivität erhöht und die Kosten für die Kunden reduziert werden.


Nachdem alle Sicherheitsvorschriften erfüllt waren und der Zuschlag gewährt wurde, musste die Ausrüstung mobilisiert und angepasst werden. Das Team in Covington, Georgia, lieferte die komplette benötigte Ausrüstung unter besonderem Druck, da der Kunde die Bereitstellung um 24 Stunden vorgezogen hatte. Das Atlas Copco Rental Team war verantwortlich für die Einrichtung der Ausrüstung für die erste Prüfung. Die Prüfphase dauerte über 10 Stunden, wodurch das Team genügend Zeit hatte, Durchfluss und Druck für optimale Leistung abzustimmen. Sie konfigurierten eine individuelle Lösung, die (1) NGM 3000 N2-Membran auf einem Anhänger, (3) XRVS 1350s mobile dieselbetriebene Kompressoren, einen Vorratstank, Bermen und (9) Schläuche enthielt und die 500-1.400 cfm N2 bei 100 psi mit einer Reinheit von über 95 % lieferte.


Als die Ausrüstung vollständig eingerichtet war, übernahm das Personal des Kunden und konnte die erste vollständige Verladung innerhalb weniger Tage durchführen. Die zweite und dritte Verladung verliefen sehr gut, und das System lieferte eine bessere Schwefelwasserstoff-Reduzierung als der Kunde erwartet hatte. Die gesamte Testphase sollte ca. zwei Monate dauern. Während dieser andauernden Testphase werden wir ein besseres Verständnis über das langfristige Potenzial dieses Pakets erhalten.


Aufgrund der hohen Qualität der Ausrüstung und der ausgezeichneten Sicherheitsstandards konnte Atlas Copco Rental „First in Mind, First in Choice“ für unseren Kunden sein, indem sie eine personalisierte Stickstofflösung bereitstellen konnten.


Weitere Informationen erhalten Sie von:

Atlas Copco ist ein weltweit führender Anbieter von Lösungen für nachhaltige Produktivität. Das Unternehmen bietet Kunden innovative Kompressoren, Vakuumlösungen, Luftaufbereitungssysteme, Bau- und Bergbaugeräte, Elektrowerkzeuge und Montagesysteme. Bei den Produkten und Dienstleistungen von Atlas Copco stehen Produktivität, ein hoher Wirkungsgrad, Sicherheit und ergonomische Gestaltung im Mittelpunkt. Das Unternehmen wurde 1873 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Stockholm und beliefert Kunden in über 180 Ländern. 2016 erzielte Atlas Copco Einnahmen in Höhe von 101 Mrd. SEK (11 Mrd. EUR) und beschäftigte mehr als 45.000 Mitarbeiter. Mehr Informationen unter www.atlascopcogroup.com . Specialty Rental ist eine Sparte des Geschäftsbereichs Atlas Copco Construction Technique. Ihr Hauptaufgabenfeld ist die weltweite Vermietung von Druckluft- und Stromversorgungslösungen an Kunden in verschiedenen Branchensegmenten. Die Specialty Rental Services werden unter verschiedenen Markennamen angeboten. Der Hauptsitz dieser Unternehmenssparte befindet sich im US-amerikanischen Houston. Mehr Informationen unter www.atlascopcogroup.com