Fair Cape Dairies schreibt den Erfolg seiner Produkte Rand-Air zu

7. Juni 2016

Fair Cape Dairies, ein für seine hochwertigen Milchprodukte bekanntes Familienunternehmen, hat sich von einem kleinen Betrieb zu einem weit diversifizierten landwirtschaftlichen Betrieb mit einer langfristigen Vision für beständiges Wachstum entwickelt.

Druckluft spielt eine wesentliche Rolle bei der Herstellung von hochwertigen Milchprodukten und ergab so eine lange Geschichte und solide Partnerschaft mit Rand-Air (Atlas Copco Rental in Südafrika), Marktführer bei der Vermietung von portablen Geräten für Druckluft- und Stromerzeugung. Die Geschäftsführung von Fair Cape Dairies hat den Markt mit innovativen Produkten versorgt, die sich aus der strategischen Bedeutung der Leidenschaft für Qualität ergaben. „Bei unserem Bestreben, die Milchmarke Nummer 1 in unserem Land zu werden, spielen Partnerschaften mit unseren Lieferanten beim Aufbau eines erfolgreichen Produktionsbetriebs eine entscheidende Rolle. Ein Outsourcing an Firmen wie Rand-Air ermöglicht es, dass wir uns auf unser Kerngeschäft konzentrieren können“, erklärt Johan Boshoff, Operations Director bei Fair Cape Dairies.


„Fair Cape Dairies ist schon seit einigen Jahren ein Kunde von uns und betreibt derzeit an drei ihrer Standorte insgesamt fünf unserer Kompressoren auf Basis einer langfristigen Miete. Früher verbrauchten Luftkompressoren große Mengen an Strom, waren extrem laut und auch noch unzuverlässig. Mit dem technischen Fortschritt hat sich das geändert“, sagt Brenda Couch, Rand-Air Business Development Manager für die Kap-Region. Wenn die Milch kühl und auf einer gleichbleibenden Temperatur gehalten wird, verringert sich das Wachstum von Bakterien beachtlich. „Unsere Kompressoren GA 55 VSD, GA 75 VSD und GA 37 VSD sorgen für die konsistente, verlässliche Kühlung, durch die im Großtank günstige Bedingungen aufrechterhalten werden können“, sagt Couch. „Rand-Air führt an den von ihnen gemieteten Maschinen die regelmäßigen Instandhaltungsarbeiten aus, und für unser Unternehmen bedeutet das beträchtliche Einsparungen. Das bedeutet auch, dass wir uns beruhigt zurücklehnen können, denn wir wissen, dass die Geräte und Anlagen zu allen Zeiten optimal laufen und so ihren Beitrag zu nahtlosen Abläufen im Molkereibetrieb beitragen. Der Ethos von Rand-Air, die Erwartungen des Kunden zu übertreffen, ist eine Sache, die wir schon zu einigen Gelegenheiten hautnah erleben durften“, folgert Boshoff.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Atlas Copco ist ein weltweit führender Anbieter nachhaltiger Produktivitätslösungen. Das Unternehmen bietet Kunden innovative Kompressoren, Vakuumlösungen, Luftaufbereitungssysteme, Bau- und Bergbaugeräte, Elektrowerkzeuge und Montagesysteme. Bei den Produkten und Dienstleistungen von Atlas Copco stehen Produktivität, ein hoher Wirkungsgrad, Sicherheit und ergonomische Gestaltung im Mittelpunkt. Das Unternehmen wurde 1873 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Stockholm und beliefert Kunden in über 180 Ländern. 2015 erzielte Atlas Copco Einnahmen in Höhe von 102 Mrd. SEK (11 Mrd. EUR) und beschäftigte mehr als 43.000 Mitarbeiter. Mehr Informationen unter www.atlascopco.com.


Atlas Copco Rental ist eine Sparte des Geschäftsbereichs Bautechnik von Atlas Copco. Ihr Hauptaufgabenfeld ist die weltweite Vermietung von Druckluft- und Stromversorgungslösungen an Kunden in verschiedenen Branchensegmenten. Der Vermietungsservice wird unter verschiedenen Markennamen angeboten. Der Hauptsitz befindet sich im US-amerikanischen Houston.